DICTUM

Al

  • Alter Mann muss das Bergesteigen lan.
  • Alter Mann seiner jungen Frau macht Freuden wie der Floh im Ohr.
    en] An old man who weds a buxom young maiden, bids fair to become a freeman of Buckingham. (D.i. a cuckold = Hörnerträger).
  • Alter Mann stellt nicht mehr seinen Gesellen.
    la] Viri vetuli braccatus socius militiam recusat.
  • Alter Mann und jung Weib ist besser als alt Weib und junger Mann (o. Gesell).
  • Alter Mann und junge Frau gibt gewisse Kinder.
    ndt] Alt Moan uch jong Frä sächer Käinjt. Siebenbürgen/Sachsen
  • Alter Mann und junges Weib, gewisse Kinder, junger Mann und altes Weib, nur arme Sünder.
  • Alter Mann, du teile, und lehre mich, wie man teilt.
    Afrika
  • Alter Mann, guter Rat.
  • Alter Mann, junges Weib, zwei gewisse Kinder; junger Mann und altes Weib sind nur arme Sünder.
    fr] Vieux mari et jeune femme enfants certains; jeune mari et vieille femme ne laissent pas d'orphelins.
    it] Marito vecchio, moglie giovane, assai figliuoli.
    la] Semper seni juvenculam subjice.
  • Alter Mann, kalter Mann.
    nl] En oud man is een nacht ijs.
  • Alter Mann, lieber Gott; altes Weib, alter Deiwel.
    Alt-Pillau
  • Alter Mann, neue Mär; gelehrter Mann, unbekannte Mär.
  • Alter Mond, in deinen Phasen
    Bist du sehr zurückgesetzt.
    Freunde, Liebchen auch zuletzt
    Haben nichts als Phrasen.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), Zahme Xenien III
  • Alter nützt bei Torheit nichts.
  • Alter Ochse macht grade Furche.
    fr] Vieux boeuf fait sillon droit.
  • ALTER (DAS)
  • Alter ohne Weisheit, Weisheit ohne Werk, Herren ohne Volk, Volk ohne Zwang, Städte ohne Recht, Recht ohne Gnad', Hoffart ohne Gut, Gut ohne Ehr', Ehr' ohne Zucht, Zucht ohne Furcht, Dienst ohne Lohn, Sünde ohne Hohn, Wohlthat ohne Dank, Essen ohne Drang, sind Dinge ohne (guten) Klang.
  • Alter parens.
  • Alter parens.
    es] Otro padre.
  • Alter Pate, kalt ist des Lehmbodens Pflug.
    Estland
  • Alter Quark.
  • Alter remus aquas, alter tibi radat arenas; tutus eris.
  • Alter rixatur de lana saepe caprina.
  • Alter Roggen mehrt sich im Sack.
    Frankenwald
  • Alter Rübendieb.
    zit] Bei dir, alter Rübendieb, ist der Geist willig, aber das Fleisch schwach.
  • Alter Ruß ist schwer abzuwaschen.
    ee] Vana nõgi on raske maha pesta.
  • Alter Samen artet leicht aus.
    zit] Das schwör' ich euch bei meinem hohen Namen, mein guter Klaus, ich bin von altem Samen.
    zit] Das ist nicht gut, erwidert Klaus, leicht artet alter Same aus.
  • Alter Schaden blutet leicht.
  • Alter schadet der Torheit nicht, Jugend schadet der Weisheit nicht.
  • ALTER (DAS)
  • Alter schadet der Torheit nicht. - Bücking, 166; Agricola, 674; Körte, 121.
    info] Auch im Alter kann man sich übereilen, sowie man in der Jugend mit Verstand handeln kann.
    Holl.: Ouderdom schaadt voor dwaasheit niet. (Harrebomée, II, 156.)
    It.: Quanto è più vecchio l'arcolajo, meglio gira.
    Lat.: Cani, indicium sunt temporis, non sapientiae. - Senectus haud verecundos facit. (Ter.) - Vetulus cantherius novello non melior.
    »Alder hilfft fuer torheit nicht; die alden thorn die beste, als man spricht.« (Werdea, 74, 187.) - »Alder ist nit vor doren.« (Kaisersberg, Scommala.)
    Engl.: Wisdom goes not always by years. (Marin, 28.)
    It.: A testa bianca spesso cervello manca. (Marin, 28.) - Agli anni non c' è rimedio. (Giani, 101.)
    Lat.: Non aetate, verum ingenio adipiscitur sapientia. (Plautus.) - Senectus non impedit stultitiam. (Marin, 28.) - Senectus non solet petere stultitiam. (Binder II, 2073.) - Senectutem non repellere solere stultitiam. (Bebel-Suringar, 233, 82.)
    Schwed.: Alderdom skyddar ej mot dårskap. (Marin, 28.)
  • Alter scheisst vor dem (o. den) Toren nicht.
    Ostpreußen
  • Alter schlägt die Leute tot.
    Von den Beschwerden des Alters, dener der Mensch zuletzt erliegen muss.
    ndt] Older sleid de Lüe doht. Göttingen
  • Alter Schlauch hält neuen Most nicht.
    Luc. 5, 34
  • Alter Schleim erstickt zarten Keim.
  • Alter Schmutz ist schwer wegzuwaschen.
  • Alter schützt nicht immer vor Torheit.
    Estland
  • Alter schützt nicht vor Kindischheit.
    nfr] Oalheit halpt egh för Kinjskhaid.
  • Alter schützt vor der Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.
  • Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe schützt bis zu einem gewissen Grade vor Alter.
  • Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern.
  • Alter schützt vor Liebe nicht.
  • ALTER (DAS)
  • Alter schützt vor Torheit nicht und Jugend schadet der Weisheit nicht. - Luther, 37; Siebenkees, 72; Pistor., II, 18; Eisenhart, II, 7e; Sydow, I, 1; Ramann, II. Pred., 164; Steiger, 157.
    info] In Ostpreussen hat der Volkswitz dem Sprichwort die Form gegeben: Alter sch-sst vor dem Thoren nicht. (Frischbier, II, 50.)
    Dän.: Alder hielfur intet for gjekkerie. (Prov. dan., 22.)
    Engl.: A man or a mouse. (Marin, 4.)
    Frz.: Il n'est si sage que ne folie aucune fois. (Masson, 14.)
    It.: O Cesare o niente.
    Lat.: Canities senis, non prudentia indicium est. (Binder II, 421; Lehmann, 6, 8.) - Neque vetulus cantherius, quam novellus melior, nec canitudini comes virtus. (Varro.) (Philippi, II, 18.) - Senes interdum delirant. (Plautus.) (Binder II, 3077.)
    Schwed.: Allt eller intet. (Marin, 4.)
  • Alter schützt vor Torheit nicht, doch es verhindert Schwangerschaft.
  • Alter schützt vor Torheit nicht.
    en] Getting older does not necessary mean that you will be wise.
    la] Non sunt longaevi sapientes, nec senes intellegunt iudicium.
  • Alter schützt vor Torheit nicht: Mit diesem Wort macht man sich immer über das Alter lustig und bedenkt nicht, dass gerade die Fähigkeit, noch Torheit begehen zu können, ein Trost und eine Quelle des Glücks für die Alten ist.
    Jakob Bosshart (1862-1924), Bausteine zu Leben und Zeit
  • Alter schützt vor Torheit, nicht?
  • Alter schützt vor'n Dohrweg nich.
    Berlin
  • Alter Schwede.
    geflügeltes Wort
  • Alter se.
  • Alter Seidenstoff ist besser als neue Wolle.
  • Alter sementem facit, alter metit.
  • Alter sollte Befähigung bedeuten, nicht Beschränkung.
  • Alter sollte denken, Jugend sollte handeln.
    en] Age should think youth should act.
  • Alter Speck macht fette Suppen.
    info] Die Weisheit und die hohen Ansichten der Alten sind noch immer die wahren Tablettes de bouillon unsers Wissens. Wenn die neuen Philosophen ihre Suppen damit nicht gut machten, so blieben sie helles Wasser.
  • Alter Speck würzt die Schüssel.
    Venetien
    fr] Vieille geline engraisse la cuisine.
    nl] Eene oude hen geeft vette zoden.
    it] Gallina vecchia fà buon brodo.
  • Alter spielt sich im Kopf ab, nicht auf der Geburtsurkunde.
  • Alter spült
    Fort Geistes Glut, wie's Kraft der Glieder bannt;
    Und Lebens Zauberbecher funkelt nur am Rand.
    en] Years steal
    Fire from the mind as vigour from the limb,
    And life's enchanted cup but sparkles near the brim.
    Byron (1788-1824), Harolds Pilgerfahrt
  • Alter Staatsmann: einer, der alt genug ist, seine Meinung zu haben, und der darüber schweigt.
  • Alter Stamm hält stramm.
    nl] De oude stam is te stram.
  • Alter statim oblivisci debet dati, alter accepti nunquam.
  • Alter Streit ist bald erneut.
    it] Contesa vecchia tasto si fa nuova.
  • Alter Sünder tut fromm.
  • Alter tanze! Wenn du tanzest, Alter, so gefällst du mir!
    Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781), Die sieben und vierzigste Ode Anakreons
  • Alter Teufel kriecht zu Kreuze.
  • ALT (ADJ.)
  • Älter um einen Tag, ist verständiger um ein Jahr. - Günsburg, 116, 28.
  • Alter und Ehe zähmen das Biest.
  • Alter und Ehestand zähmen Mensch und Tier.
    en] Age and wedlock tames man and beast.
  • ALTER (DAS)
  • Alter und Haussorgen verzehren frohen Mut.
  • Alter und Krankheit nemen hin Schön', Gesundheit und weisen Sinn.
  • Alter und Liebe lassen sich nicht verbergen.
    en] Age is like love, it cannot be hid.
  • Alter und Tod gehen an niemand vorbei, dem Tage gegeben sind.
    Estland
  • Alter verklärt oder versteinert.
    Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)
  • ALTER (DAS)
  • Alter vnd Kranckheit nemen hin Schön', Gesundheit vnd weisen Sinn. - Petri, II, 12.
  • Alter Vogel, steifer Kogel.
    la] Mollia sunt juvenum cunctarum nostra volucrum.
  • Alter Weg, alter Freund.
    ee] Vana tee, vana sõber.
  • Alter Weibe Minne,
    junger Leute Sinne
    und kleiner Rösser Laufen
    muss man nicht teuer kaufen.
  • Alter Weiber Fröhlichkeit ist des Todes Jubelzeit.
    la] Anus cum ludit, morti delicias facit.
  • Alter Weiber Lachen endet mit Husten.
    dk] Kjerlinge-latter bliver gjerne til hoste.
  • Alter Weiber Minne, junger Leute Sinne und kleiner Rosse Laufen soll niemand teuer kaufen.
  • Alter Weiber Schwatzerei (Klatscherei) ist schlimmer noch als Hexenbrei.
    bm] Babích klepův ani na svini neobjede?.
  • Alter Weiber Tanz dauert nicht lange.
    bm] Babí zahrádka dlouho netrvá.
  • Alter Weiber Tanz macht viel Staub.
    dk] Kierling-dands støver altid vaerst.
  • Alter weiber theding.
    info] Leeres, gehalt- und sinnloses Geschwätz.
  • Alter Wein behält den Preis; alter Wein verjüngt den Greis; alter Wein gibt Kraft und Heil; junger Wein macht toll und geil.
    Ihr Alten trinkt, euch jung und froh zu trinken; drum mag der junge Wein für euch ihr Alten sein. Der Jüngling trinkt, sich alt und klug zu trinken, drum muss der alte Wein für die Jünglinge sein.
    it] Pan d'un dì, vin d' un anno, formaggio che pianga, minestra di cent' occhj.
    la] Vinum subtile facit in sene cor juvenile, sed vinum vile reddit juvenile senile.
  • Alter Wein in neuen Schläuchen
  • Alter Wein ist besser als der junge.
    la] Sapientes sunt, qui veteri vino utuntur.
  • Alter Wein ist besser als ein alter Freund.
  • Alter Wein ist ein guter Trunk.
    fr] Le vin vieux est meilleur.
  • Alter Wein ist mild.
    info] Manche Weine sind erst im Alter gut, so auch viele Menschen.
  • Alter Wein macht mehr Leben als junger.
  • Alter Wein ruhet fein.
  • Alter Wein und alt Schwert sind viel wert.
    mhd] Gestanden swert is guot ze Grôzer herte. Lohengrin
  • Alter Wein und alte Freunde sind genug Bestimmung.
  • Alter wein und frisches brod sind gut in jeder Lebensnot.
  • Alter Wein und junge Weiber sind die besten Zeitvertreiber
  • Alter Wein, gesunder Wein.
  • Alter Wein, gesunder Wein; alter Mann, guter Rat.
  • Älter werde ich stets, niemals doch lerne ich aus.
    Solon
  • Älter werden heißt auch besser werden.
  • Älter werden heißt selbst ein neues Geschäft antreten, alle Verhältnisse verändern sich, und man muss entweder zu handeln ganz aufhören oder mit Willen und Bewusstsein das neue Rollenfach übernehmen.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), Maximen und Reflexionen 259
  • Älter werden heißt, auf Grund veralteter Erfahrungen falsche Schlüsse auf die Gegenwart ziehen.
  • <<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 >>>

    alphabetical
    A-a A-b A-c A-d A-e A-f A-g A-h A-i
    A-j A-k A-l A-m A-n A-o A-p A-q
    A-r A-s A-t A-u A-v A-w A-y A-z
    Aa Ab Ac Ad Ae Af Ag Ah Ai Aj Ak Al Am
    An Ao Ap Aq Ar As At Au Av Aw Ax Ay Az
    Ba Be

    keywords
    Aa Ab Ac Ad Ae Af Ag Ah Ai Ak Al Am An Aq Ap Ar As At Au Av Aw Ax Az
    Ba Be

    DICTUM operone