DICTUM

Am

  • AMTMANN
  • Amtmann - verdammt man. - Geiler, XVIII.
  • Amtmann Bär
    Schickt mich her,
    Ich sollte holen
    Zwei Pistolen,
    Eine für dich
    Und eine für mich,
    Ich bin ab
    Und du noch nicht.
    Abzählvers
  • AMTMANN
  • Amtmänner kommen schwer in den Himmel.
    »Der Teufel war einst in einer Spielgesellschaft, da bekam er Nachricht, dass nächsten Tag ein Amtmann begraben werde.« (Vgl. Baumgarten, II, 29.)
  • Amtscheller Brobäller
    scheißt ouf da Däller!
  • AMTSEID
  • Amtseid wird manchem leid. - Henisch, 68, 30; Graf, 373, 472.
  • Amtsmiene: Gesichtsrobe.
  • Amtsschimmel.
  • Amtssessel
    la] sella curulis
  • Amugy Balázs módjára.
  • Amul hot a Meisel a Heisel.
    Jüdisch-deutsch, Brody
    Manchmal hat ein Mäuslein ein Häuslein.
    Wenn sich jemand auf unbedeutende Dinge viel einbildet. In Warschau auch, um ein gewisses Siegesgefühl darüber auszudrücken, dass man endlich in den Besitz einer Sache gelangt ist, die man lebhaft gewünscht hat; so wie etwa die Maus stolz auf ihr Loch ist, das zu ihrer Wohnung führt.
  • Amuo de namorados.
  • Amurcam cum aqua.
    es] Diluir morcas en agua; unir, confundir.
  • Amuri e signuria nun vonnu cumpagnia.
  • Amuse le chien avec un os, et la femme avec un mensonge.
  • Amuse someone or something with.
  • Amusements are to religion like breezes of air to the flame; gentle ones will fan it, but strong ones will put it out.
    DAVID THOMAS
  • Amuser la galerie.
  • Amuser le tapis.
  • Amusez les Rois par des songes,
    Flattez-les, payez-les d'agréables mensonges,
    Quelque indignation dont leur coeur soit rempli,
    Ils goberont l'appât, vous serez leur ami.
    Jean de La Fontaine, 1621-1685
  • Amüsiere dich, denn es gibt nichts in der Welt, dass wir unser Eigen nennen können.
  • Amy de bouche qui coeur ne touche vaut autant aveugle que louche.
  • Amy de gulosité, enemy de santé.
  • Amy de lopin et de tasse de vin, tenir ne doibs pour bon voisin.
  • Amy de plusieurs, Amy de nulluy.
  • Amy de table est variable.
  • Amy de tous, amy de nul.
  • Amy feal vaut mieux qu'argent ny or, qui conque le trouve a trouvé grand trésor.
  • Amy pour aultre veille
  • Amyris insanit.
    de] Amyris ist verrückt (geworden)
  • AMYRIS
  • Amyris ist wahnsinnig.
    info] Dies altgriechische Sprichwort wurde gebraucht, wenn einer allein eine Gefahr voraussah und sich deshalb bei Zeiten in Acht nahm, andere ihn aber eben wegen solcher Vorsicht für einen Narren hielten, bis sie endlich zu ihrem Schaden einsahen, dass sie Narren gewesen. - Amyris, ein Sybarite, war von seinen Landsleuten nach Delphis geschickt worden, um das Orakel zu fragen, wie lange sie sich ihres glücklichen Zustandes zu erfreuen haben würden, worauf er die Antwort erhielt: so lange, bis sie würden anfangen die Menschen mehr als die Götter zu ehren. Als Amyris glaubte, dass ein solcher Fall eingetreten sei, packte er seine Sachen zusammen und zog fort; die Sybariten nannten ihn wahnsinnig, mussten aber erfahren, dass ihn ein richtiger Blick dem Unglück zu rechter Zeit entzogen habe.
  • Amys leaux et vieux, fait bons en chaque lieux.
  • Amys sont bons en toute place qui n'en a (s'il est sage) s'en face.
  • Amys vallent mieux que argent.
  • <<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >>>

    alphabetical
    A-a A-b A-c A-d A-e A-f A-g A-h A-i
    A-j A-k A-l A-m A-n A-o A-p A-q
    A-r A-s A-t A-u A-v A-w A-y A-z
    Aa Ab Ac Ad Ae Af Ag Ah Ai Aj Ak Al Am
    An Ao Ap Aq Ar As At Au Av Aw Ax Ay Az
    Ba Be Bi Bj Bl Bo Br Bs Bu By

    keywords
    Aa Ab Ac Ad Ae Af Ag Ah Ai Ak Al Am An Aq Ap Ar As At Au Av Aw Ax Az
    Ba Be Bi Bl Bo Br Bu By
    Ca Ce Ch Ci Cl Co Cr Cu Cy
    Da

    DICTUM operone