DICTUM

Ar

  • Ära naera mokki lõhki.
    de] Lach nicht so, daß (dir) die Lippen platzen.
  • Ära naera õnnetumad.
    de] Lach nicht über einen Unglücklichen.
  • Ära naera, kui naabrimehe maja põleb.
    de] Lach nicht, wenn des Nachbarn Haus brennt.
  • Ära naera, küll sa sööd ise oma sülitud kapstad.
    de] Lach nicht, du wirst schon selbst deinen ausgespuckten Kohl aufessen.
  • Ärä nakka veskit enne kitmä, kui ei tiiä, määrdse jahu tä tiip.
    de] Beginn die Mühle nicht eher zu loben, bevor du nicht weißt, was für ein Mehl sie mahlt.
  • Ära narri koera, koer salvab.
    de] Narre nicht den Hund, der Hund beißt.
  • Ära narri toitu, toit tasub teinekord seda tagasi.
    de] Narre nicht das Essen, das Essen vergilt es ein anderes Mal.
  • Ärä naura kedägi, olgu süö mustus ehk somera suurus.
    de] Lach niemanden aus, sei es dann das Schwarze (od. der Schmutz) der Kohle oder die Größe des Kiesels.
  • Ära neid sulgi padjaks tee, mis taeva all lendavad.
    de] Mach aus diesen Federn kein Kissen, die (noch) unter dem Himmel fliegen.
  • Ara nel mare e nella rena semina, chi crede alle parole della femmina.
  • Ärä noua moisnigult oigust ega hundikarjalt armu.
    de] Fordere nicht von dem Gutsherrn Recht und von der Wolfsherde Gnade.
  • Ärä obi halba egä ärä kiidä alpi.
    de] Lehr nicht den Bösen und lob nicht den Narren.
  • Ärä õhtast aset kiida.
    de] Lob nicht die abendliche Schlafstelle.
  • Ära ole kunagi henda silmin tark.
    de] Sei nie in deinen eigenen Augen klug.
  • Ära ole magus, et sind ei sööda, ära ole mõru, et sind ei pooda.
    de] Sei nicht süß, damit man dich nicht ißt; sei nicht bitter, damit du nicht gehängt wirst.
  • Ära ole ühe päeva perenaine.
    de] Sei keine Hausfrau für einen Tag.
  • Ära oma au teisele paku.
    de] Biete deine Ehre nicht dem anderen an.
  • Ära õmble kotti siidiga.
    de] Näh einen Sack nicht mit Seide.
  • Ärä opi sis enämb ojumist, kui vesi ahjun om.
    de] Lerne dann nicht mehr schwimmen, wenn das Wasser im Ofen ist.
  • Ärä osta talu, vaid osta paremb naabur.
    de] Kauf keinen Bauernhof, sondern kauf einen besseren Nachbarn.
  • Ära osta, kui ei ole raha.
    de] Kauf nicht, wenn du kein Geld hast.
  • Ära otra enne jaani kiida.
    de] Lob nicht die Gerste vor Jaan (Johannistag, 24. VI).
  • Ära paa külge persed pane, muidu määrid.
    de] Leg nicht den Arsch an den Kessel, sonst beschmierst du (dich).
  • Ära pane enne pada tulele, kui alles lind laskmata.
    de] Setz den Kessel nicht eher aufs Feuer, als bis der Vogel geschossen ist.
  • Ära pane enne pada tulele, kui kala püütud ei ole.
    de] Setz den Kessel nicht eher aufs Feuer, als bis der Fisch gefangen ist.
  • Ära pane küünalt vaka alla.
    de] Stell das Licht nicht unter den Scheffel.
  • Ära pane veskit enne jooksma, kui sul teri korvis on.
    de] Setz die Mühle nicht eher in Gang, als bis du Körner im Korb hast.
  • Ära pea saksa vennaks ega hunti lammaks.
    de] Halt den Deutschen (d. i. den Herrn) nicht für einen Bruder und den Wolf nicht für ein Schaf.
  • Ära peksa härga, härg läheb pekstes hullumaks.
    de] Prügle nicht den Ochsen, der Ochs wird vom Prügeln schlechter.
  • Ära peta lolli, peta tarka, kui ta ennast petta laseb.
    de] Betrüge nicht den Dummen, betrüge den Klugen, wenn er sich betrügen läßt.
  • Ära pilka vigast, ära põlga vaest ega narri nõtra.
    de] Verspotte keinen Krüppel, verachte keinen Armen und necke keinen Schwächlichen.
  • Ära pilla kõrgelt, junn saab haiget.
    de] Laß nicht von oben fallen, der Frummel tut sich weh.
  • Ära pista näppu tuhka, tuhal on tuli all.
    de] Steck den Finger nicht in die Asche, unter der Asche ist Feuer.
  • Ära pista pead põhja, hoia ikka jalad põhjas.
    de] Steck nicht den Kopf auf den Grund, halt immer die Füße auf dem Grund.
  • Ära pista pead tulde.
    de] Steck den Kopf nicht ins Feuer.
  • Ära põlga esimest õnne ial ära.
    de] Verachte nie das erste Glück.
  • Ara por enjuto ó por mojado, no besarás á tu vecino en el rabo.
  • Ara por San Juan, si quieres coger pan.
  • Ara por San Juan, y ara bien o ara mal.
  • Ära puhu tuult taeva poole.
    de] Blas den Wind nicht zum Himmel (Rede keinen Unsinn).
  • Ära putru enne ära söö, kui keedetud pole.
    de] Iß den Brei nicht früher auf, bevor er gekocht ist.
  • Ära püüa kurge kirvega.
    de] Fang den Kranich nicht mit der Axt.
  • Ära püüa võera vasikaga künda.
    de] Versuch nicht mit einem fremden Kalb zu pflügen.
  • Ära puud murra ega tõist jätä.
    de] Brich nicht den Baum und laß den anderen nicht.
  • Ära puudu herilasepesasse.
    de] Rühr nicht ein Wespennest an.
  • Ära puudu mädamuna, see haiseb.
    de] Rühr kein faules Ei an - es stinkt.
  • Ärä puudu võõrast putru, kui omad tangu hulgas põle.
    de] Rühr nicht fremden Brei an, wenn eigene Grütze nicht drin ist.
  • Ära puutu potis, potil on pudevad kõrvad.
    de] Rühr den Topf nicht an, der Topf hat zerbrechliche Ohren (d. i. Henkel).
  • Ärä püvva ennäst tõistõ rõivastõga katta, kui sul endäl näid ei ole.
    de] Versuch dich nicht mit fremden Kleidern zu bedecken, wenn du selbst keine hast.
  • Ärä räägi keiki, mis sa kuuled.
    de] Sprich nicht über alles, was du gehört hast.
  • Ära räägi rohkem, kui võid teisele suu sisse öelda.
    de] Sprich nicht mehr, als du einem anderen ins Gesicht sagen kannst.
  • Ära räägi sandile, sant räägib kõige ilmale.
    de] Sag es nicht dem Bettler, der Bettler sagt es der ganzen Welt.
  • Ära räägi teist kaugel, katsu ennast käega.
    de] Sprich nicht von einem anderen in der Ferne, berühr dich selbst mit der Hand.
  • Ära räägi üle rinna, räägi, mis paras on.
    de] Sprich nicht über die Brust (d. i. nimm den Mund nicht zu voll), sag, was angebracht ist.
  • Ära räägi, kui liigpalk seinas on.
    de] Sprich nicht, wenn ein überflüssiger Balken in der Wand ist (d. i. ein Nichterwünschter zuhört).
  • Ära rakenda vana hoost ette, rakenda ennem noorem hobune.
    de] Spann kein altes Pferd vor, eher spanne ein jüngeres Pferd (vor).
  • Ära rikast vargile mine, mine ikka vaest vargile.
    de] Geh nicht zum Reichen stehlen, geh immer zum Armen stehlen.
  • Ärä rõõmusta, ku sa viil katusse otsah ei ole.
    de] Freu dich nicht, wenn du noch nicht auf dem Dach bist.
  • Ära sa nii kauaks külas jää, et kusemold alla toodaks.
    de] Sei nicht so lange zu Gast, bis man dir den Nachttopf holt.
  • Ära sa püüa pühalla naist, pühalla pruudid ilusad.
    de] In der Festzeit trachte nicht nach Frauen, in der Festzeit sind Bräute schön.
  • Ära saada narri külaliseks ega unustajad käsuandjaks.
    de] Schick keinen Narren zum Besuch und (mach) aus keinem Vergeßlichen einen Gebieter.
  • Ära sandi pääle hobust aja.
    de] Treibe das Pferd nicht auf einen Bettler.
  • Ära senna situ, kus kükitad.
    de] Scheiß nicht dorthin, wo du dich hinhockst.
  • Ära senna topi, kus sind ei sallita.
    de] Stopf dich nicht dahin, wo man dich nicht leidet.
  • Ära sinna nina pista, kus auku ees pole.
    de] Steck die Nase nicht dorthin, wo es kein Loch gibt.
  • Ära sinna tuld tee, kus keige suurem vesi.
    de] Mach das Feuer nicht dorthin, wo das allergrößte Wasser ist.
  • Ära sitta puudu, sitt hakkab haisema.
    de] Berühr nicht Dreck, Dreck beginnt zu stinken.
  • Ära sõima iku aal ega ka kita rõõmu aal.
    de] Schimpf nicht zur Zeit des Weinens und lob auch nicht zur Zeit der Freude.
  • Ara Solis.
    es] Altar de adoración al sol.
  • Ära söö enne ära, kui veel käe ei ole.
    de] Iß (es) nicht auf, bevor du es hast.
  • Ära söö enne ära, kut ta küpse on.
    de] Iß (es) nicht auf, bevor es gar ist.
  • Ära söö kartuhvlid enne ära, kui nad veel keedetud pole.
    de] Iß die Kartoffeln nicht auf, bevor sie gekocht sind.
  • Ära sööda siis koera, kui hunt karjas on.
    de] Füttere den Hund nicht dann, wenn ein Wolf in der Herde ist.
  • Ära sööda siis kuera, kui siad nisus.
    de] Füttere den Hund nicht, wenn die Sehweine im Weizen sind.
  • Ära sõs ubinat otsi, kui uibu alla õitseb.
    de] Such dann nicht nach Äpfeln, wenn der Apfelbaum erst blüht.
  • Ärä sülgä tõese kaiju, tuleb kõrd, et juud säält vett.
    de] Spuck nicht in des anderen Brunnen: Es kommt die Zeit, wenn du von dort Wasser trinkst.
  • Ärä suoba kunagi toisele paha.
    de] Wünsch dem anderen nie Schlechtes.
  • Ära surne persest õnne uota.
    de] Wart nicht auf Glück aus des Toten Arsch.
  • Ärä taha uhkõ olla, paremb taha puhas olla.
    de] Sei nicht hochmütig, sei lieber aufgeputzt.
  • Ära talli enne valmis tii, ku hobest kunnigi ei ole.
    de] Bau den Stall nicht eher fertig, als bis das Pferd nicht da ist.
  • Ära tansi naise pilli järele.
    de] Tanz nicht nach der Frau Pfeife.
  • Ära tantsi enne, kui pulma veel käes ei ole.
    de] Tanz nicht, bevor die Hochzeit da ist.
  • Ära tasu head kurjaga.
    de] Vergilt Gutes nicht mit Bösem.
  • Ära tee hunti härja suuruseks.
    de] Mach einen Wolf nicht so groß wie einen Ochsen.
  • Ära tee linna lagele maale.
    de] Auf ödes Land bau keine Stadt.
  • Ära tee lootsikut, kui vesi perse puutub.
    de] Mach keinen Kahn, wenn das Wasser den Arsch berührt.
  • Ära tee teisele head, siis ei sünni sulle kurja.
    de] Tu dem anderen nicht Gutes, dann geschieht dir nicht Schlechtes.
  • Ära terava hammastele pudru keeda.
    de] Scharfen Zähnen koch keinen Brei.
  • Ära teravat nuga palja käega katsu.
    de] Faß ein scharfes Messer nicht mit bloßen Händen an.
  • Ära tii kirbust elevanti.
    de] Mach aus einem Floh keinen Elefanten.
  • Ärä tii tõesele halba, sis ei tetä sulle kah.
    de] Tu dem anderen nichts Schlechtes, dann tut man es auch dir nicht.
  • Ära tii tuld tulõ pääle.
    de] Macht nicht Feuer auf Feuer.
  • Ära tii tuud tõsõle, mis endale halva tunned olevat.
    de] Tu das nicht dem anderen an, was dir selbst schlecht dünkt.
  • Ära topi oma nina igale poole.
    de] Steck deine Nase nicht überall hin.
  • Ära topi oma nõna tõise töö vahele.
    de] Steck deine Nase nicht in des anderen Arbeit.
  • Ära tüki sinna, kus sa ei mahu.
    de] Dräng dich nicht dahin, wo du nicht hineinpaßt.
  • Ära tunne mind, vaid tunne mu tegusid.
    de] Kenn nicht mich, sondern kenn meine Taten.
  • Ära ühest üheksat kasvata.
    de] Erzieh nicht aus einem neun.
  • Ärä unesta vana sepra, uus ei ole vana vastane.
    de] Vergiß nicht den alten Freund, der neue ist des alten nicht würdig.
  • Ära unusta enne vanat sõbra ära, kut uut pole veel läbi proovinud.
    de] Vergiß nicht den alten Freund, bevor du den neuen noch nicht erprobt hast.
  • <<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 >>>

    alphabetical
    A-a A-b A-c A-d A-e A-f A-g A-h A-i
    A-j A-k A-l A-m A-n A-o A-p A-q
    A-r A-s A-t A-u A-v A-w A-y A-z
    Aa Ab Ac Ad Ae Af Ag Ah Ai Aj Ak Al Am
    An Ao Ap Aq Ar As At Au Av Aw Ax Ay Az
    Ba Be

    keywords
    Aa Ab Ac Ad Ae Af Ag Ah Ai Ak Al Am An Aq Ap Ar As At Au Av Aw Ax Az
    Ba Be

    DICTUM operone