DICTUM

Ar

  • Ars sine scientia nihil est.
    es] Arte sin ciencia no es nada.
  • Ars sterilis.
    de] Brotlose Kunst
  • Ars una, species mille.
  • ARS
  • Ars und Mars haben gar oft ihre Geschäfte miteinander.
    info] Von dem Gezänk der Künstler und Gelehrten untereinander.
  • Ars varia vulpis ars una echino maxima.
    en] The fox has many tricks, the hedgehog has one, and it is the greatest of them.
  • Ars vera et falsa diiudicandi difficillima est.
  • Ars vitae.
    de] Die Lebenskunst
  • Ars vivendi.
    de] Lebenskunst
    nl] De kunst van het leven.
  • Ars, scientia, veritas.
  • Arsa la casa, tardi si vien con l'acqua.
  • Arsch aufreissen
  • ARSCH
  • Arsch und Kopf verwechseln.
    info] Juvenal sagt von denen, die zwischen Schicklichem und Unanständigem u.s.w. nicht zu unterscheiden wissen: »Sie verwechseln Kopf und Scham.«
    Lat.:] Nescit capitis et inguinis discrimen. (Erasm., 490.)
  • Arschkarte geben/zeigen/ziehen.
  • ARSCHKRATZEN
  • Arschkratz'n it a nit g'feiert. (Franken.)
    info] Eine unbedeutende Thätigkeit ist immerhin eine Thätigkeit.
  • Arschkratzen ist auch eine Tätigkeit.
  • ARSCHLECKEN
  • Ärschlecken is a Handgriff, an war mich bitt(et), is a Mistvieh. (Schles.)
  • ARSCHLECKEN
  • Arschlecken ist Bremmel-Arbeit.
  • ARSCHLECKEN
  • Arschlecken ist kein Herrengebot.
  • Arschlos sein.
  • Arse about face.
  • Arse around.
  • Arse end of nowhere.
  • Arse over tip/tit.
  • Arsinchi falanu in u pozzu à circà a luna.
  • Arsinchi scapazeri.
  • Arst om kaugõlõ kuulsam.
    de] Ein Arzt ist nach weithin berühmter.
  • Arst tantsib haigete pilli järgi.
    de] Der Arzt tanzt nach der Kranken Pfeife.
  • Arst, aita iseennast!
    de] Arzt, hilf dir selbst!
  • Arstedye kumt to late als de kêrl dôt is.
  • Arsti käsi, Jumala abi.
    de] Des Arztes Hand, Gottes Hilfe.
  • Arsti riistad on rie pääl.
    de] Des Arztes Werkzeug ist auf dem Schlitten.
  • Arstid ja ahukaadid tahtuvad määrimist.
    de] Ärzte und Advokaten wollen geschmiert werden.
  • Arsy-varsy/versy.
  • Art and knowledge bring bread and honour.
  • ART AND ARTISTS
  • Art and science create a balance to material life and enlarge the world of living experience. Art leads to a more profound concept of life, because art itself is a profound expression of feeling.
    HANS HOFMANN
  • Art Besitz. Der Mensch, der sich besitzt; der Mensch, der seine Überzeugungen besitzt; der Mensch, der sich besitzen läßt, von einem anderen oder von seinen eigenen Leidenschaften oder bloß von seinen Gewohnheiten oder von seinen Erfolgen; der Mensch, der etwas erobern will; der Mensch, der überhaupt etwas will: alles das lehnen Sie ab? Sie wollen Wanderer sein. Schweifende Wanderer, hat Hans es einmal genannt, wenn ich nicht irre. Zu einem anderen Sinn und Sein? Stimmt das?'
    Robert Musil (1880-1942), Der Mann ohne Eigenschaften
  • Art des Tätigwerdens
    la] modus operandi
  • ART AND ARTISTS
  • Art distills sensation and embodies it with enhanced meaning in memorable form - or else it is not art.
    JACQUES BARZUN
  • ART
  • Art from that fund each just supply provides,
    Works without show, and without pomp presides.
    POPE.
  • Art følger art.
  • ART
  • Art gehet für alle gewonheit. - Henisch, 1608, 93.
  • ART
  • Art gehet über Kunst. - Luther's Ms., S. 1.
    info] Es ist dies das erste Sprichwort der Luther'schen handschriftlichen Sammlung, welche die Schletter'sche Buchhandlung in ihrem Katalog Nr. 83 (Breslau 1863), S. 14 für 300 Thaler aufführt.
  • Art has never been made while thinking of art.
    Niko Stumpo
  • ART AND ARTISTS
  • Art helps nature, and experience art.
    THOMAS FULLER
  • Art holds fast when all else is lost.
  • ART AND ARTISTS
  • Art is a jealous mistress.
    EMERSON
  • Art is art, even though unsuccessful.
  • Art is either plagiarism or revolution.
    Paul Gauguin
  • ART AND ARTISTS
  • Art is in love with luck, and luck with art.
    AGATHON
  • Art is long and life is short.
  • Art is long life is short.
    la] Ars longa vita brevis.
  • ART AND ARTISTS
  • Art is meant to disturb. Science reassures.
    GEORGES BRAQUE
  • Art is merely the refuge which the ingenious have invented, when they were supplied with food and women, to escape the tediousness of life.
    W. Somerset Maugham
  • Art is the reward of art..
    la] Ars gratia artis.
  • ART
  • Art lässt hart.
    Holl.:] Aard is een vast kleed. (Harrebomée, I, 5.)
  • Art lässt nedd vun Art.
  • ART
  • Art lässt nicht von Art, der Bock hat seinen Bart. - Eiselein, 41.
  • Art lässt nicht von Art, der Bock nicht seinen Bart, der Speck nicht von der Schwart.
  • Art lässt nicht von Art, der Schößling entfernt sich nicht vom Baumstumpf.
    Estland
  • ART
  • Art lässt nicht von Art, der Speck nicht von der Schwart, der Bock nicht seinen Bart. - Simrock, 533.
    info] Es ist nicht zu leugnen, dass gute und böse Eigenschaften der Aeltern durchs Geblüt fortgepflanzt werden können; aber es wäre durchaus falsch, von den Fehlern der Aeltern unbedingt auf die gleichen der Kinder schliessen zu wollen. Früher hat man allerdings in peinlichen Fällen von diesem Sprichworte eine solche unglückliche Anwendung gemacht, indem man aus dem Umstande, dass Vater oder Mutter eines in Verdacht Gerathenen ein gleiches Verbrechen begangen habe, den Schluss zog, dass der Verdächtige auch der Thäter sein müsse, was mehrere Sprichwörter, z.B.: Die Mutter eine Hexe, die Tochter auch eine Hexe, beweisen.
  • Art lässt nicht von Art, die Katze lässt das Mäusen nicht.
    dk] Art vil ei af art; Katiene ville gjerne muse.
    ndt] Ard let nich von Ard, de Katte let das Musen nich.
    ndt] Art lätt van Art nit; de Katte lätt dat Musen nit; die Bock bliwt ut dem Goaren.
    ndt] Oart lett nich von Oart: de Katt lett dat Musen nich, de Schnirer lett das Sanktlent nich un 't blivt all'ns as 't is. Sanktelitz.
    nl] De eerste aard blijft het paard.
  • Art lässt nicht von Art,
    Der Speck lässt nicht von der Schwart',
    Der Bock bleibt nicht ohne Bart.
    Christoph Lehmann (1568-1638), Politischer Blumen=Garten (1662)
  • ART
  • Art lässt nicht von Art. - Blum, 131; Bücking, 94; Siebenkees, 50; Luther, 121, 163; Eisenhart, II, 6, 2; Ramann, Unterr., V, 11; Eiselein, 41; Grimm, I, 570.
    info] Es fehlt aber keineswegs an Beispielen, dass es geschehen ist.
    Dän.:] Art følger art. - Art vil ei af art, Kattene ville gjerne muse.
    Engl.:] That which is bred in the bone, will never out of the flesh.
    Frz.:] Bon chien chasse de race. - Bon sang ne peut mentir. - La caque sent toujours le hareng. - Qui naît poule, aime a gratter.
    It.:] Chi di gallina nasce, convien che razzoli.
    Lat.:] Ad inopes (mores) natura recurrit. - Lignum tortum haud umquam rectum. (Galen.) - Lupus pilum mutat, non animum. - Naturam expellas furca, tamen usque recurret. (Horaz.) - Natura sequitur semina quisque sua. (Prop.) - Nativos mores occultare difficile.
    info] Bei Tunnicius (1291): Art en wil van arde nicht. (Non ursus generat leporem neque cerva leonem.)
    Engl.:] Kit after kind. (Bohn II, 167.)
    Frz.:] La brebis bêlera toujours de même.
  • ART
  • Art lasst von art nicht (nit), die Katze (katz) lasst yhres (jrs) mausens nicht. - Agricola, 131; Tappius, 7.
    info] Langbein behandelt dies Sprichwort in einem Gedicht. (Düsseldorf, II.)
  • ART
  • Art lasst von art nit. - Egenolff, 265b.
  • ART
  • Art lätt nicht vun Bart. (Kiel.)
  • ART
  • Art lätt van Art nit; de Katte lätt dat Musen nit; de Bock bliwt ut dem Goaren nit. (Westf.)
  • ART
  • Art lett nich van Art, harr de Maler seggt, do harr'n sîn Kinder in 'n Dreck kleiet un an de Wand schrewen. - Schröder, 765.
  • Art nouveau.
    en] A style of art developed towards the end of the 19th century.
  • Art und Schick.
  • Art und Weise.
  • Art vil ei af art, Katiene ville gjerne muse.
  • ART
  • Art wil von arde nit, dat vnkrüyt will vyth dem garden nicht. - Tappius, 7a.
  • Art without engineering is dreaming; engineering without art is calculating.
    Steven K. Roberts
  • Artajona, villa mona, campanica de palo, gente ladrona.
  • Arte cadunt turres, arte levatur onus.
  • Arte de agradar, arte de enganar.
  • Arte deluditur ars.
  • Arte et labore.
    de] Mit Kunst (List) und Mühe
  • Arte et Marte.
  • Arte etenim faber lignarius longe praestantior, quam viribus.
  • Arte magistra.
    de] Mithilfe der Kunst
  • Arte mea peres, tumulum mihi fabricor ipse fila mei fati duco, necemque neo.
  • Arte mira mortalium temperat horas.
  • Arte o sorte ne cava macchia.
  • Arte para lograr, es el dulce hablar.
  • Arte perennat amor.
  • Arte periit sua.
  • Arte perire sua.
    de] Mit seiner Kunst zugrunde gehen.
  • Arte pugnandum est, et adhibenda quae prosunt.
  • Arte y buenos modales, abren puertas principales.
  • Arte, conhecimento, verdade.
  • Artem arte ludere.
  • Artem magnificant, artificem notant.
  • Artem non odit nisi ignarus.
    de] Nur der Dumme verachtet die Kunst.
    nl] Slechts de onwetende haat de kunst.
  • Artem non odit, nisi qui non novit.
    de] Die Kunst hasst nur, wer (sie) nicht kennt.
  • Artem quae Graecos latuit latuitque Latinos, Germani sollers extudit ingenium.
  • Artem quaevis alit regio.
  • Artem quaevis alit terra.
    fr] En tout lieu, le métier nourrit son hommes.
  • Artem, qui sequitur raro pauper reperitur.
    de] Wer der Kunst nachgeht, wird selten arm gefunden.
  • <<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 >>>

    alphabetical
    A-a A-b A-c A-d A-e A-f A-g A-h A-i
    A-j A-k A-l A-m A-n A-o A-p A-q
    A-r A-s A-t A-u A-v A-w A-y A-z
    Aa Ab Ac Ad Ae Af Ag Ah Ai Aj Ak Al Am
    An Ao Ap Aq Ar As At Au Av Aw Ax Ay Az
    Ba Be Bi Bj Bl Bo Br Bs Bu By

    keywords
    Aa Ab Ac Ad Ae Af Ag Ah Ai Ak Al Am An Aq Ap Ar As At Au Av Aw Ax Az
    Ba Be Bi Bl Bo Br Bu By
    Ca Ce Ch Ci Cl Co Cr Cu Cy
    Da

    DICTUM operone