DICTUM

Sprichwort, adage, proverb, saw, saying, byword, proverbe, proverbio, refrán, frase proverbial, ditado, provérbio, przysłowie, Redensart, colloqualism, idiom, expression, phrase, tournure, poncif, dicton, expresión, frase hecha, locución, frase fatta, modo di dire, expressão idiomática, powiedzenie, powiedzonko, Zitat, quotation, citation, excerpt, quote, cita, citazione, detto, sentenza, passo, citação, Sentenz, sententia, proverbium, adagio, adagium, locutio, dictum, Spruch, carmen, elogium, pronuntatio, Redensart, phrase, collocation, locution

  • Auch dumme Eltern können kluge Kinder haben.
  • Auch durch Beifall kann man Feinde aus dem Konzept bringen.
  • Auch durch das Geld fließen Tränen.
  • Auch durch ein Nadelöhr kann man den Himmel sehen.
  • Auch durch ein Nadelöhr kann man Zugluft bekommen.
    Japan
  • Auch durch Tugend kann sich einer zu Grunde richten.
  • Auch durchs Geld fließen Tränen.
  • Auch dürfe man nicht bei den Göttern schwören, denn es sei die Pflicht eines jeden, sich selbst vertrauenswürdig zu machen.
    Diogenes Laertios (3. Jh. n. Chr.)
  • Auch ein (fauler) Esel trabt, wenn man ihn stachelt.
    fr] Ane piqué convient qu'il trotte.
    it] Asino pungulato convien che trotti.
    it] Asino punto convien che trotti.
  • Auch ein Aas scheint fett, wenn es voll Luft ist.
  • Auch ein Adler darf nicht zu hoch fliegen.
    dk] Naar örnen fly ver for högt, saa braender han fierene.
  • Auch ein Adler kann nicht hoch fliegen, wenn er einen Balken am Bein hat.
    i] Sorge und Kummer drückt auch einen kühnen Geist danieder.
  • Auch ein Affe fällt einmal vom Baum.
  • Auch ein alter Büffel hat schöne Hörner.
  • Auch ein alter Dackel scheißt Haufen hin.
    ndt] Au an alta Daggl scheißt Houfa na.
  • Auch ein Alter hat manchmal Kinderzähne (d. i. Milchzähne) im Mund.
    Estland
  • Auch ein Alter tändelt wohl und ziert sich.
    ee] Küll vana ka lõõbib ning albib.
  • Auch ein alter Weber verwirrt sich zuweilen das Garn.
    bm] I starý tkalec nĕkdy přízi zmate.
  • Auch ein altes Pferd hat seine Eigenschaften.
  • Auch ein altes Weib kennt den Sonntag, wenn sie den Kohl mit Speck abkocht.
    Litauen
  • Auch ein altes Weidig kann verpflanzt werden.
    i] Es ist möglich, dass auch alte Leute noch ihren Wohnsitz, ihre Gewohnheiten und ihre Lebensweise ändern.
    la] Etiam vetus arbustum transferri potest.
  • Auch ein anständiger Mensch kann, vorausgesetzt, daß es nie herauskommt, sich heutzutage einen geachteten Namen schaffen.
    Karl Kraus (1874-1936), Aphorismen. Mensch und Nebenmensch
  • Auch ein Armer hat noch einen Lappen, den ihm das Unglück abschneiden kann.
  • Auch ein Armer, der selbst von der Wohltätigkeit lebt, soll einem noch Ärmeren Wohltaten erweisen.
  • Auch ein Auge muss Schlaf haben.
  • Auch ein aussätziger Zar gilt für rein.
  • Auch ein Bär kann wie eine Nachtigall singen, wenn es ihm in den Kram passt.
  • Auch ein bellender Hund beißt.
    ee] Haukje koer salu samuti.
  • Auch ein Besen kann angezogen gut aussehen.
    Venetien
  • Auch ein Blinder ist beleidigt, wenn man ihm sagt, dass er nichts (o. schlecht) sieht.
  • Auch ein blinder Mann schießt bisweilen eine Krähe.
  • Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn; Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.
    Redewendung
  • Auch ein blindes Pferd findet seinen Weg nach Hause.
    ee] Ka pime hobune leiab oma teed koju poole.
  • Auch ein blindes Pferd kann auf ebenem Wege (Felde) gehen.
    i] Wo keine Hindernise zu überwinden sind, ist leicht vorwärts zu kommen.
    bm] Bĕ?eti po rovinĕ dovede i slepá kobyla.
    pl] Torowanym gościńcem leda kto trafi.
  • Auch ein brav Weib trifft das Unglück der Scheidung.
    Ägypten
  • Auch ein braves Weib trifft das Unglück der Scheidung.
  • Auch ein Brunnen schöpft sich aus.
    Jüdisch-deutsch in Warschau] A Brünnen schoppt sich auch aus.
  • Auch ein Dieb wird einmal gefangen.
  • Auch ein Dolchmesser schneidet Brot.
    ee] Pussu leikäb leibä ka.
  • Auch ein dreckiges Pferd findet seinen Stall.
  • Auch ein Dummkopf pflegt manchmal nachzudenken; aber immer erst nach der Dummheit.
    Jean-Jacques Rousseau (1712-1778), Aphorismen
  • Auch ein dürrer Baum belebt die Landschaft.
    Japan
  • Auch ein edles Rennpferd wird im Alter eine Kracke.
  • Auch ein ehrlicher Beamter kann es kaum vermeiden, von falschen Dienern umgeben zu sein.
  • Auch ein ehrlicher Präfekt kann in drei Jahren hunderttausend schneeweiße Silbertaels zur Seite legen.
  • Auch ein einzelner Tropfen lässt das Meer wachsen.
  • Auch ein einziges Haar wirft seinen Schatten.
    Publilius Syrus (1. Jh. v. Chr.), Sentenzen
  • Auch ein Elefant hat seinen Rüssel herumzutragen.
  • Auch ein Esel fragt: Warum schlägst du mich?
    4 Mos. 22, 28
  • Auch ein Esel kann nicht mehr tragen, als er kann.
  • Auch ein Esel kann sich reich erben.
  • Auch ein Esel mit Gold beladen frisst nur Disteln.
  • Auch ein Esel schlägt aus, wenn er gestachelt wird.
    it] L'asino per pigro che sea, quand e stimolato tira pur qualche calcio.
  • Auch ein faules Ei muß im Nest sein.
    ee] Mädamuna peab ka pesas olema.
  • Auch ein Feind ist zuviel.
    en] One enemy is too much.
  • Auch ein frischer Apfel fault, wenn er unter faul Obst liegt.
  • Auch ein Frommer wird aus dem Paradiese entfliehen, wenn er dort allein bleiben müsste.
    Ägypten
    fr] Oncques amour ne seigneurie, s'entretindrent grande compagnie.
  • Auch ein Frosch hat Verschneider.
    ee] Küll konnal on kohitseji ka.
  • Auch ein fuchs soll es niderreissen.
    i] Was auf schwachen Füßen steht oder im weiten Felde ist.
  • Auch ein Fülle von Büchern ersetzt den guten Lehrer nicht.
  • Auch ein Furz, den du unter Wasser fahren lässt, kommt an die Oberfläche.
  • Auch ein gefangener Löwe ist noch ein Löwe.
    dk] En fangen løve beholder dog løve-mod.
  • Auch ein gelehrter Mann spürt manchmal einen leeren Bauch.
  • Auch ein gelehrter Mann
    Studiert so fort, weil er nicht anders kann.
    So baut man sich ein mäßig Kartenhaus,
    Der größte Geist bauts doch nicht völlig aus.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), Faust II A II, Gotisches Zimmer (Mephisto) Vs 6638f.
  • Auch ein genialer Mensch trüge ja ein Maß in sich, das ihn zu dem Urteil ermächtigen könnte, es gehe in der Welt auf schier unerklärliche Weise alles so zurück wie vorwärts; aber wer ist ein solcher?
    Robert Musil (1880-1942), Der Mann ohne Eigenschaften
  • Auch ein geschältes Ei fällt einem nicht von selbst in den Mund.
    Jiddisch
  • Auch ein gescheckter Hund ist im Dunkeln schwarz.
  • Auch ein gescheites Huhn läuft manchmal in die Brennnesseln.
  • Auch ein gescheites Huhn legt die Eier neben das Nest.
  • Auch ein geschickter Arzt heilt nicht alle Wunden.
    nl] Het is een goed heelmester, die aan stuk geschoten beenen en gebroken koppen weer tezamen kann lappen.
    pl] Nawet najlepszy lekarz nie uleczy wszystkich ran.
  • Auch ein Gimpel trägt eine schwarze Kappe.
  • Auch ein goldenes Gitter ist ein Gitter.
  • Auch ein Grashalm hat seine Schatten.
  • Auch ein Greis von achtzig Jahren kann nicht alle Namen der Getreidearten und der Fische auseinanderhalten.
  • Auch ein großer Eimer schöpft keinen Fluss aus.
  • Auch ein großer Elefant verwickelt sich in ein(em) Frauenhaar.
  • Auch ein großer Ochse kann nicht alles Heu auf einmal fressen.
    dk] Han har lidt meere end han kand æde op en gang.
  • Auch ein guter Baum bringt ungleich Obst (o. mancherlei Früchte).
  • Auch ein guter Fischer kann einmal das Netz vergessen.
  • Auch ein guter Fuhrmann kippt den Wagen einmal um.
    fr] Il n'est si bon charretier qui ne verse.
  • Auch ein guter Magen kann nicht alles, was die Augen reizt, vertragen.
    dk] Det er ei alt i maffue godt', i mund er født.
  • Auch ein guter Magistrat verschläft's bisweilen.
    zit] Es verschlafft zur zeiten auch eyn guoter Magistrat oder Richter.
  • Auch ein guter Mann tut zuweilen einen bösen Schritt.
    nl] Een goed man neemt somtijds wel een' kwaden voet voor.
  • Auch ein guter Rat oft gefehlet hat.
    dk] Klogt raad slaaer ofte feyl.
    dk] Vel-meent raad slaaer ofte feyl.
    la] Saepe optime cogitata pessime cadunt.
  • Auch ein guter Rücken krümmt sich.
  • Auch ein guter Seemann fällt wohl einmal über Bord.
    i] Dem Vorsichtigsten kann ein Unglück begegnen.
    nl] Een goed zeeman valt wel eens over boord.
  • Auch ein gutes Pferd schlägt aus, wenn man es an eine Wunde stößt.
    nl] Raakt een bezeerd paard aan en hij zal slaan.
  • Auch ein gutes Pferd stolpert einmal.
    Frankreich
  • Auch ein gutes Weib wird verdorben, wenn du ihr zu viel Willen lässt.
  • Auch ein Haar hat (o. wirft) seinen Schatten.
    bm] I vlas má svuj stín.
    la] Etiam capillus unus habet umbram suam.
    pt] Cada cabello faz sua sombra na terra.
    es] Un cabello hace sombra en el suelo.
  • Auch ein Haar wirft seinen Schatten.
    fr] Il n'y a si petit buisson que ne porte son ombre.
  • Auch ein Haifisch verdaut nicht alles, was er verschluckt.
  • Auch ein hartes Auge blutet, wenn man es mit einem Brettnagel putzt.
    i] Zur Erreichung seiner Zwecke muss man die angemessenen Mittel anwenden.
    en] You should never touch your eye, but with your elbow.
    fr] Quand on a mal aux yeux, il n'y faut toucher que du coude.
    la] Tange montes, et fumigabunt.
  • Auch ein hässlicher Affe kann einen schönen Sprung schaffen.
  • Auch ein heller Stern erlischt.
    ee] Hele täht ka kustub.
  • Auch ein hoher Berg bleibt unter der Sonne.
  • Auch ein Hund beisst nicht, wenn man freundlich mit ihm spricht.
    bm] I pes nehned ukousne, vlídnĕ-li promluví?
  • Auch ein Hund kann zu hohen Ehren gelangen.
    Altgriechisch
    Vgl. Wagner in Goethes 'Faust ': Dem Hunde, wenn er gut erzogen, Wird selbst ein weiser Mann gewogen.
  • Auch ein hunderttausend Fuß hoher Turm ruht auf der Erde.
  • Auch ein junger Aasgeier ist weiß.
  • Auch ein junger Elefant ist schon ein Riese.
  • Auch ein Kaisergut lässt sich verzehren.
    i] Kein Vermögen ist so groß, dass es sich nicht durchbringen ließe. Um den Reichtum sammeln sich ohnedies, wie um eine Lockspeise, eine Menge Raubvögel.
    la] Grandia per magnos tenuantur flumina rivos.
    un] Nincs olly sok, a' mi el nem kél, ha nem kéméllik.
  • Auch ein Kieselstein gibt Feuer, wenn man ihn schlägt.
    Abraham a Sancta Clara, Parömiakon
    i] Auch der beste und langmütigste Mensch wird durch wiederholte Beleidigungen gereizt.
    fr] Du fusil et de la pierre sort le feu.
    la] E ferro et silice ignis.
  • Auch ein Kind im Schilfe lässt Gott nicht ohne Hilfe.
  • Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten, ist herrlich,
    Denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab.
    Friedrich Schiller (1759-1805), Nänie
  • Auch ein klein Licht leuchtet in der Finsternis.
    fr] Petite étincelle luit en ténèbres.
  • Auch ein kleiner Ärger ist ärgerlich.
  • Auch ein kleiner Baum ziert einen grossen Garten
  • Auch ein kleiner Berg kann einem großen Flusse den Ursprung geben.
  • Auch ein kleiner Besen kehrt die Tenne rein.
  • Auch ein kleiner Fluss hat gute Fische.
  • Auch ein kleiner Knoten gibt schmerzhafte Hiebe.
    Wendische Lausitz
  • Auch ein kleiner Krieg macht große Verwirrung.
  • Auch ein kleiner Regen kann einen großen Wind legen.
  • Auch ein kleiner Stein kann ein großes Loch machen.
  • Auch ein kleiner Stein kann töten, wenn er recht geworfen wird.
  • Auch ein kleiner Stern leuchtet im Dunkeln.
  • Auch ein kleiner Verdienst füllt den Beutel.
    fr] Quand il ne pleut pas, il dégoutte.
    provenc] Quouro noun plòu, degouto.
    provenc] Se noun plòu, degouto.
  • Auch ein kleines Licht leuchtet in der Finsternis.
  • Auch ein kleines Licht sieht man weit in der Nacht.
    i] Von Unbedeutenden.
  • Auch ein kleines Stübchen lässt sich mit einem Scheite nicht immer heizen.
  • Auch ein kluger Dieb wird (einmal) gefangen.
  • Auch ein kluger Vogel scheißt manchmal ins Nest.
    ee] Tark lind situb ka vahel pesasse.
  • Auch ein Kluger wird überlistet.
  • Auch ein kluges Huhn verbrennt sich in den Nesseln den Arsch.
    ee] Tark kana ka nõgesin palotas perse ära.
  • Auch ein krauser Kopf wird kahl.
  • Auch ein lahmer Hirt weiss genäschige Ziegen zu fassen.
  • Auch ein leckes (schadhaftes) Boot bringt seinen Herrn zur Stadt.
    i] Not bricht Eisen, man muss sich in die Verhältnisse finden.
  • Auch ein leichter Regen, dauert er lang, kann eine Überschwemmung hervorrufen.
  • Auch ein leichtes Ding wird schwer, wenn man's ungern tut.
  • Auch ein leiser Schlag schmerzt, wenn er oft wiederholt wird.
  • Auch ein Löwe im Walde brüllet, wenn er keinen Raub hat.
  • Auch ein Lüge hilft zuweilen.
  • Auch ein Mann ohne Eigenschaften hat einen Vater mit Eigenschaften.
    Robert Musil (1880-1942), Der Mann ohne Eigenschaften
  • Auch ein Mann von Rang und Ruhm hat nur zwei Beine.
  • Auch ein Maulwurf fühlt sich stark, wenn er in seinem Loch ist.
  • Auch ein Meister macht mal Fehler.
  • Auch ein Mensch von Genie und Tugend ist nur ein Mensch. Alle seine Gaben können nicht gleichmäßig entwickelt sein.
    Thomas Babington Macaulay, 1. Baron Macaulay of Rothley (1800-1859), Essays
  • Auch ein Nadelstich kann tödlich sein.
    nl] Een naaldenprik kan doodelijk zijn.
  • Auch ein Narr kann einmal ein kluges Wort reden.
    dk] En daarlig kand undertiden sige viis tale.
    dk] Gekken kand og undertiden finde paa et sandt ord.
  • Auch ein neuer Spiegel glättet alte Runzeln nicht.
  • Auch ein niedriger Baumstumpf stürzt den Schlitten.
  • Auch ein noch so dünner Elefant ist von Wert.
    Indien
  • Auch ein Ochs kennt sein Maß.
    i] Die Ochsen, welche die königlichen Gärten zu Susa wässern halfen und durch Räder, woran Eimer waren, Wasser schöpfen mussten, waren angehalten worden, dass jeder des Tags hundertmal heraufziehen musste. Es wird erzählt, sie seien an diese Zahl so gewöhnt gewesen, dass sie sich durch keine Gewalt zu einem Zuge mehr hätten antreiben lassen, sondern wenn sie ihre Zahl gethan, auf einmal still stehen geblieben seien.
  • Auch ein Ochs läuft einmal in den Wald.
    i] Der kein Waldtier ist und in Haus und Feld lebt. Jedes Wesen liebt einmal Abwechselung.
    la] Abit et taurus in sylvam.
  • Auch ein Ochs leckt sich, wenn er vom Joch frei wird.
    es] El buey suelto, bien se lame.
  • Auch ein Ochse kennt sein Maß.
  • Auch ein paar Pfennige in der Tasche klingen.
  • Auch ein Papagai freut sich seiner Stimme.
  • Auch ein Papagei erfreut sich an seiner Stimme.
    Petersburg
  • Auch ein Pfarrer segnet zunächst seinen eigenen Bart.
  • Auch ein Pfennig ist blank, wenn er aus der Münze kommt.
  • Auch ein Pilz hält sich für eine Palme, wenn er einen hohen Stiel hat.
  • Auch ein räudig Kamel kann vieler Esel Bürde tragen, sagte der Abt.
  • Auch ein Reifen platzt, wenn man ihn zu scharf antreibt.
  • Auch ein Riese gleitet hinab, wenn er über einer verdeckten Grube wandelt, welche Zwerge ausgehöhlt haben.
    Ägypten
  • Auch ein Riese verliert, wenn er mit dem Teufel spielt.
  • Auch ein Sanktin setzt Moos an, wenn er lang an einem Orte liegt.
  • Auch ein Sanktohmann ist ein Mann.
  • Auch ein schiefer Baum trägt süße Früchte.
  • Auch ein schlauer Affe wird keinen Fuchs betrügen.
  • Auch ein schlauer Fuchs geht in die Falle.
    ee] Kaval rebane langeb ka lõksu.
  • Auch ein schlauer Fuchs gerät einmal in die Fußangeln.
    ee] Küll kaval rebane ka ükskord raudu satub.
  • Auch ein schlechter Schütze trifft einmal den rechten Punkt.
    nl] Een stage schutter raakt wel eens den top.
  • Auch ein schlechtes Gericht schmeckt, wenn man nichts Besseres hat.
    la] Etiam maza bona est, si desit panis.
  • Auch ein schlechtes Gewissen kann die Mutter guter Erfindungen sein.
    Juliet Berto
  • Auch ein schöner Käfig gibt dem Vogel keine Nahrung.
  • Auch ein Schritt zurück kann ein Schritt in die richtige Richtung sein.
  • Auch ein Schwär hat seine Ursache.
    bm] Bez příčiny ani vřed se nevykydne.
  • Auch ein schwarzes Huhn legt (o. hat) weiße Eier.
    fr] Noire geline pond blancs oeufs.
  • Auch ein schwatzes Huhn hat weiße Eier.
    ee] Mustal kanal omma ka valge muna.
  • Auch ein spätes Huhn erreicht zuletzt die Stange.
    ee] Illanõ kana ka-ks viimäte orsilõ joud.
  • Auch ein Sperling findet ein Haus für sich.
  • Auch ein Sperling wirft im Fliegen einen Schatten.
  • Auch ein starker Mann zuckt mit dem Kopf, wenn man ihn plötzlich begießt.
  • Auch ein Stein kann sprechen, wenn man ihm nur zuhören will.
  • Auch ein Stein setzt Moos an, wenn er lang an einem Orte liegt.
  • Auch ein Stein verwittert, wenn er lange genug liegt.
    i] Dem Zahn der Zeit widersteht nichts.
    la] Ferreus assiduo consumitur annulus usu. Ovid
  • Auch ein sterbender Falke richtet seine Augen noch auf den Fang.
  • Auch ein Stöpsel nicht mehr zählt, wenn am Fass der Boden fehlt.
  • Auch ein Straußenmagen verdaut nicht alles.
  • Auch ein Strohhalm kann drücken, wenn man ihn weit tragen muss.
    fr] En longue voye paille poise.
    la] Longa in via pondus habet palea.
  • Auch ein Strohmann ist ein Mann.
  • Auch ein stumpfer Bohrer bohrt ein Loch.
    ee] Ka nüri oherti uuristab auku.
  • Auch ein Todfeind würde sich seiner erbarmen.
    la] Vel hosti miserandus.
  • Auch ein toter Hecht hat noch Zähne.
    bm] Stika umrela, ale zuby ostaly.
  • Auch ein Traumjob berechtigt nicht zum Schlaf während der Arbeitszeit.
  • Auch ein Unglück ist zu irgend etwas gut.
    fr] À quelque chose malheur est bon.
  • Auch ein Vogel taugt zu nichts, wenn er nicht schön singen kann.
    ee] Ei olõ linnustki asja, kia ilusahe laulda mõist.
  • Auch ein weicher Wurm zernagt ein hartes Holz.
  • Auch ein weiches Herz darf harte Worte zu rechter Zeit nicht scheuen.
  • Auch ein weiser Mann hat (seine) Grillen.
  • Auch ein weiser Mann hat Grillen.
  • Auch ein Weltbild kann man sich träumen.
    Carl Hauptmann, Aus meinem Tagebuch
  • Auch ein wohlerzogener Wolf wird kein Lamm.
  • Auch ein Wolf zeigt seine Zähne - jedoch nicht um zu lachen.
  • Auch ein Wurm krümmt sich, wenn er getreten wird.
  • Auch ein zahmer Löwe zerreisst zuweilen den Wärter, der ihn füttert.
  • Auch eine blinde Henne findet ein Haferkorn, und ein Betrunkener eine Frau.
    Estland
  • Auch eine blinde Henne findet ein Korn auf der Tenne.
    Abraham a Sancta Clara, Parömiakon
    la] Contingit et malis venatio.
  • 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281

    B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • operone