Abbadia, Natale
* 11. März 1792 in Genua
† 25. Dez. 1861 in Mailand
Komponist und Gesangslehrer

  • Gesangstudium bei P. Raimondi und Luigi Cerro
  • 1831-1837 Chorleiter am Teatro Carlo Felice in Genua
  • Gesanglehrer in Mailand
  • Werk

  • La Giannina di Pontieu ossia La Villanella d'onore, Oper 3 Akte (1812 Genua, Teatro Carlo Felice)
  • L'Imbroglione ed il castigamatti (Giuseppe Foppa), farsa 1 Akt (1812 Genua, Teatro Carlo Felice)
  • Ettore e Andromaca, Kantate (1825 Genua, anlässlich der akademischen Preisverleihungsfeier für die Schüler der öffentlichen Schulen)
  • Il natale di Genova, Kantate für 3 Stimmen und Orchester
  • 'Ave maris stella' für 3 Soprane und Orgel
  • 'Tantum ergo' für 2 Sopran und Orgel, Versetti für Orgel
  • Messen und Motetten
  • Literatur

  • Storia del Teatro Regio di Torino, hrsg. von A. Basso, Bd. 2: Il teatro della città dal 1788 al 1936, Turin 1976
  • Bibl. del cons. di San Pietro & Majella di Napoli. Catalogo dei libretti per musica dell'Ottocento (1800-1860), hrsg. von F. Melisi, Lucca 199
  • J. Budden, The Operas of Verdi, Bd. 1: From ›Oberto‹ to ›Rigoletto‹, rev. Ausg., Oxford 1992
  • list home