Abraham, Paul, ungarisch Àbrahám, Pál
* 2. Nov. 1892 in Apatin (Wojwodina, Südungarn)
† 6. Mai 1960 in Hamburg
Komponist

Leben

Er studierte an den Budapester Akademie für Musik (1910-1916) und begann als Komponist ernster Orchester- und Kammermusik, ein Cellokonzert wurde vom Budapester Philharmonischen Orchester aufgeführt und ein Streichquartett 1922 bei den Salzburger Festspielen. 1927 wurde er Dirigent am Budapester Operettentheater, wo er Stücke für verschiedene Operetten komponierte. Er folgte einer Einladung nach Deutschland und erzielte einen großen Erfolg mit seiner ersten vollständigen Operette Viktoria und ihr Husar (23. Dez. 1930 Wien), ein Werk mit Jazzelementen und zeitgenössischen Tanzstilen. Sein Erfolg setzte sich mit seinen Partituren zum Film Die Privatsekretärin (1931) und den Operetten Die Blume von Hawaii (24. Juli 1931 Leipzig) und Ball im Savoy (23. Dez. 1932) fort. Die zunehmende Macht Hitlers zwang ihn, Deutschland zu verlassen, zuerst nach Wien, wo sich die Operetten Märchen im Gran-Hotel (1934), Dschainah (1935) und Roxy und ihr Wunderteam (1937) nicht etablieren konnten. Bei Ausbruch des Krieges floh er nach Kuba, wo er sich als Pianist durchschlug, ehe er nach New York ging. Im Februar 1946 erlitt er einen Nervenzusammenbruch, aber im Mai 1956 kehrte er nach Europa zurück, um in Hamburg zu leben.

Bühnenwerk - Operetten

  • Der Gatte des Fräuleins (2. März 1928 Budapest)
  • Viktoria und ihr Husar (Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda [eigentlich Fritz Löhner], nach einer ungarischen Vorlage von Imre Földes), Operette 1 Vorspiel, 3 Akte (4 Bilder) (21. Febr. 1930 Budapest, Hauptstädtisches Operettentheater)
  • Die Blume von Hawaii (Alfred Grünwald, Fritz Löhner-Beda und Imre Földes), Operette 3 Akte (24. Juli 1931 Leipzig, Neues Theater)
  • Ball im Savoy (Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda), Vorspiel 3 Akte (23. Dez. 1932 Berlin, Metropol Theater)
  • Märchen im Grand-Hotel (Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda; 28. März 1934 Wien, Theater an der Wien)
  • Dschainah, das Mädchen aus dem Tanzhaus (Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda; 21. Dez. 1935 Wien)
  • Roxy und ihr Wunderteam (L. Zsilagy, D. Keller, deutsche Übersetzung Alfred Grünwald, H. Weigel), Vaudeville (25. März 1937 Wien)
  • Julia (23. Dez. 1937 Budapest)

    operone