Banscikov, Gennadij Ivanovic
* 9. Nov. 1943 in Kazan
Komponist

Bühnenwerk

  • Ostalas legenda (Was blieb ist die Legende; F. Naftulev), Radiooper für Kinder (1967)
  • Kradenoe solnce (Die geklaute Sonne; Kornej Cukovskij), Fernsehoper für Kinder (1969)
  • Ljubov i Silin (Ljubow und Silin; Solomon Volkov nach dem Theaterstück von Kozma Prutkov, Direktor probirnoj palaty i poet, Der Direktor des Eichamts und der Dichter), Kammeroper (1969 Leningrad)
  • Opera a tom, kak possorilis Ivan Ivanovic s Ivanom Nikiforovicem Oper über den Streit zwischen Ivan Ivanovic und Ivan Nikiforovic; Michail Lobodin nach einer Erzählung von Nikolaj Gogol), Oper (1971 Leningrad)
  • Smert korneta Kljauzova (Der Tod des Kornetts Kljauzov; A. Klejman nach der Novelle von Anton Cechov, Svedskaja spicka), Operette (1976 Leningrad)
  • Gore ot uma (Verstand schafft Leiden; G. Banscikov nach der gleichnamigen Komödie von A. Griboedov), Oper (1985 Krasnojarsk; in Auszügen 1983 Leningrad)

    operone