Baselt, Fritz
* 26. Mai 1863 in Oels (Schlesien)
† 16. November 1931 in Frankfurt/M.
Chordirigent, Komponist, Verlagsleiter

Leben

  • Schüler von L. Bußler und E. Köhler
  • Komponist zahlreicher Männerchöre, Lieder und humoristischer Szenen
  • 1894 Vereinsdirigent in Frankfurt/M.
  • Inhaber eines Musik- und Bühnenverlags daselbst

    Bühnenwerk

  • Der Fürst von Sevilla, Operette (Nürnberg 1888)
  • Albrecht Dürer (Friedrich Leber), Oper 1 Akt (Nürnberg 1892)
  • Don Alvaro oder Der Hauptmann von Zalamea, Operette (Ansbach 1892)
  • René und Gaston, Operette (Lübeck, 1893)
  • Der Sohn des Peliden, Operette (Kassel 1893)
  • Die Musketiere im Damenstift, Operette (Kassel 1896)
  • Leopold von Dessau (A. J. Nordtmann nach dem Lustspiel 'Die Anna-Lise' von Hermann Hersch), Volksoper 3 Akte (Kassel 1896)
  • Die Zirkusfee, Operette (Berlin 1897)
  • Kyffhäuser (Wilhelm Haustein), romantische Volksoper 4 Akte (Stadttheater Erfurt 1901)

    Ballette

  • Die Altweibermühle (Frankfurt/M. 1906)
  • Rokoko (Frankfurt/M. 1907)

    operone