Berio, Luciano
* 24. Okt. 1925 in Oneglia (Provinz Imperia, Italien)

Bühnenwerk

  • Allez-Hop! (Italo Calvino), racconto mimico für Mezzosopran, 8 Mimen, Ballett und Orchester (23. Sept. 1959 Venedig, Teatro La Fenice, Dirigent Nino Sanzogno), zusammen mit Il Circo Max [Gino Negri] und Diagramma Circolare [Alberto Bruni-Tedeschi] , rev. 1968 Bologna
  • Passaggio (Luciano Berio, Edoardo Sanguineti), messa in scena für Sopran, 2 Schauspieler, 2 Chöre und Instrumente (6. Mai 1963 Mailand, Piccola Scala)
  • Laborintus II (Edoardo Sanguineti), für Frauenstimmen, 8 Schauspieler, 1 Sprecher, 17 Instrumente und Tonband (1965 Paris)
  • Opera Oper (Luciano Berio, Furio Colombo, Umberto Eco, Alessandro Striggio, Susan Yankowitz und Open Theatre), 4 Akte (1970 Santa Fe Opera Theatre 1. Fassung; 27. Mai 1977 Florenz, Teatro della Pergola, 2. Fassung mit 3 Akten)
  • Recital I (for Cathy) (Luciano Berio, Andrea Mosetti, Edoardo Sanguineti), für Mezzosopran und 17 Instrumente (1972 Lissabon)
  • La vera storia (Die wahre Geschichte; Italo Calvino und Luciano Berio), Oper 2 Akte (1982 Mailand)
    DETAILS

    Der Stadtkommandant - Baß
    Ivo (sein Sohn) - Bariton
    Ada (eine Revolutionärin) - Mezzosopran
    Luca (ein Revolutionär) - Tenor
    Leonora - Sopran
    Eine Balladensängerin - Mezzosopran
    Offiziere, Soldaten, Wachen, revolutionäre, Volk
    Irgendwo und irgendwann in einer großen Diktatur

  • Un re in ascolto (Ein König horcht; Italo Calvino, Burkhard Kroeber, Wystan Hugh Auden, Friedrich Wilhem Gotter, William Shakespeare, Luciano Berio), azione musicale in 2 Teilen (7. Aug. 1984 Salzburg, Kleines Festspielhaus)
    DETAILS

    Prospero - Baßbariton
    Regisseur - Tenor
    Freitag (der Schauspieler) - Sprechrolle
    Protagonistin - Sopran
    Sopran I und II - Sopran
    Mezzosopran - Mezzosopran
    Drei Sänger - Tenor, Bariton, Baß
    Ein Mime - Stumme Rolle
    Die Gattin Prosperos - Schauspielerin
    Doktor - Schauspieler
    Advokat - Schauspieler
    Akkordeonspieler, Mime, Bühnenbildner mit Assistenten, Tänzer, Artisten, ein Bote, Schneiderin, entzweisägende Dame und ein Zauberer, Clown, drei Tänzer, Pianist, Chor, Journalisten, Krankenträger, Geister - stumme Rollen
    Ort und Zeit nicht fixiert

    Orchester 3 Flöten (2. auch Piccolo), 2 Oboen, Englisch Horn, 3 Klarinetten, Baßklarinette, Tenorsax, 2 Fagotte, Kontrafagott, 3 Hörner, 3 Trompeten, Baßtuba, Pauken, Schlagzeug (1-2 Spieler: Bongos, Kleine und große Trommel, Zimbeln, TamTAm, Claves, Guiro, Triangel, Holzblöcke, Flexaton), Celesta, elektrische Orgel, Streicher
    Auf der Bühne Klavier, Akkordeon

    19 ineinander übergehende Musiknummern; 1 1/2 Stunden; Universal-Edition, Wien

    1984 Lorin Maazel; Wiener Philharmoniker
    Theo Adam - Prospero
    Heinz Zednik - Producer
    Helmut Lohner - Friday
    Patricia Wise - Protagonist
    Gabriele Sima - Nurse
    Anna Gonda - Wife
    Helmut Wildhaber - Doctor
    George Ionescu - Lawyer
    Karan Armstron/Sylvia Greenberg/Rohangiz Yachmi - Sopranos; Thomas Moser/Georg Tichy/Alfred Muff -  Singers
    Col legno 20005-6 (2 CD) (live 7. Aug. 1984 Salzburger Festspiele, UA)

    Liste home