Caccini, Giulio
* 8. Okt. 1551 in Rom
+ 10. Dez. 1618 in Florenz
Komponist, Sänger, Gesangslehrer und Instrumentalist

Bühnenwerk

  • Il rapimento di Cefalo (Gabriello Chiabrera), Oper, Prolog, 5 Szenen und Epilog (7. Okt. 1600 Palazzo Vecchio Florenz), zur Hochzeit König Heinrichs IV. von Frankreich mit Maria de' Medici (zusammen mit S. Venturi del Nibbio, L. Bati und P. Strozzi)
  • L'Euridice (Eurydike; Ottavio Rinuccini), Oper, Prolog und 5 Szenen (Composta in musica in stile rappresentativo) (5. Dez. 1602 Florenz, Palazzo Pitti), zu Ehren der Kardinäle Montalto und Dal Monte und des Marchese Peretti

    siehe auch: Jacopo Peri

    operone