Conradi, August (Eduard Moritz)
* 27. Juni 1821 in Berlin
+ 26. Mai 1873 in Berlin
Komponist

Bühnenwerk (Auswahl; Aufführungsort wo nicht anders angegeben Berlin, vorwiegend zunächst Friedrich-Wilhelmstädtisches, dann Königstädtisches, Wallner- und schließlich Victoria-Theater; die Jahreszahlen beziehen sich auf die UA, die in der Regel mit dem Entstehungsjahr identisch sind)

  • Rübezahl (G. Jansen), komische Oper 1 Akt op. 10 (1846 Berlin durch Amateure, 1849 Stettin professionell)
  • Drei Helden (David Kalisch), Vaudeville-Burleske 1 Akt (1849 Berlin)
  • Musa, der letzte Maurenfürst (G. Bouillon), Oper 4 Akte (1851 Berlin)
  • Die Marmorherzen oder Von Athen nach Paris (A. Bahn nach französischer Vorlage), Melodram (1853 Berlin)
  • Weibliche Seeleute (August Weirauch), Posse mit Gesang 2 Akte (1856 Berlin)
  • Münchhausen mit Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg (David Kalisch) (1856 Berlin) (zusammen mit Thuiskon Hauptner)
  • Der Aktienbudiker oder Wie gewonnen so zerronnen (August Weirauch), Bilder aus dem Volksleben 3 Akte (1856 Berlin)
  • Doktor Peschke oder Kleine Herren (August Weirauch), Posse 1 Akt (1857 Berlin)
  • Der gebildete Hausknecht (August Weihrauch), Volksstück 1 Akt (1858 Berlin)
  • Victoria regia (A. Gerhardt), Festspiel (1858 Berlin)
  • Berlin, wie es weint und lacht (David Kalisch nach O. B. Berg (= Ottokar Franz Ebersberg]), Volksstück 3 Akte (1858 Berlin)
  • Die Braut des Flußgottes (nach französischer Vorlage von Johann Christoph Grünbaum), komische Oper 2 Akte op. 72 (1859 Berlin)
  • Der Leiermann und sein Pflegekind (Charlotte Birch-Pfeiffer), Volksstück 3 Akte (1859 Berlin)
  • Einer von unsere Leut (O. F. Berg [= Ottokar Franz Ebersberg] mit Eduard Stolz), Posse mit Gesang 3 Akte (1859 Berlin)
  • Der Jongleur oder Von Berlin nach Leipzig (Emil Pohl), Posse 3 Akte (1860 Berlin)
  • Kieselack und seine Nichte vom Ballett (August Weirauch), Posse mit Gesang und Tanz 4 Akte (1860 Berlin)
  • Der Goldonkel (Emil Pohl), Posse 3 Akte (1862 Berlin)
  • Baedekers Reisehandbuch (Georg Belly), Schwank mit Gesang 1 Akt (1862 Berlin)
  • Unruhige Zeiten oder Lietzes Memoiren (Emil Pohl), Posse 3 Akte (1862 Berlin)
  • Gräfin Guste oder Ein gebildeter Hausknecht (David Kalisch und A. Mödinger), Posse 1 Akt (1863 Berlin)
  • Eine leichte Person (Emil Pohl und Anton Bittner) (1864 Berlin)
  • Namenlos (David Kalisch und Emil Pohl), Posse 3 Akte (1864 Berlin)
  • Klein-Geld (Emil Pohl), Posse 3 Akte (1865 Berlin)
  • Die Nordamerikaner (Librettistunbekannt) Zeitbilder mit Gesang 3 Akte (1865 Berlin)
  • Die Afrikanerin in Kalau (Herman Salingré), Fastnachtsschwank mit Gesang 1 Akt ( Meyerbeer -Parodie) (1866 Berlin)
  • Prinzessin Hirschkuh (nach französischer Vorlage von Albert Hopf), Spektakel-Feerie 4 Akte (1867 Berlin)
  • Der Jahrmarkt zu Plundersweilen (Goethe), Singspiel 1 Akt (1867 Berlin)
  • Das schönste Mädchen im Städtchen (Adolf von Winterfeld), komische Oper 2 Akte op. 109 (1868 Berlin)
  • Aschenbrödel oder Der gläserne Pantoffel (nach französischer Vorlage von Ernst Pasqué und Emil Pohl), Feen-Märchen 5 Akte (1868 Berlin)
  • Im Laufe unseres Jahrhunderts (Carl G. [sic!]), Zeitbild 3 Akte (1868 Berlin)
  • Auf eigenen Füßen (Emil Pohl und Heinrich Wilken), Posse 3 Akte (1869 Berlin)
  • Schneewittchen (Ernst Pasqué und Karl Brandt), Märchen 4 Akte (1869 Berlin)
  • Das Wunderhorn (Ernst Pasqué und Karl Brandt), Märchen 4 Akte (1870 Berlin)
  • Dampfkönig (Heinrich Wilken), allegorisches Zeitgemälde 5 Akte (1871 Berlin)
  • Die weiße Katze (Adolph L'Arronge nach der französischen Vorlage von Theodore Cogniard), Zaubermärchen 3 Akte (1872 Berlin)
  • Faust und die schöne Helena (nach Alain René Lesage von Ernst Pasqué, Karl Brandt und Eduard Jacobson), Deutsche Sage 4 Akte (1873 Berlin)

    home