Eberwein, (Franz) Carl (Adelbert), Karl
* 10. Nov. 1786 in Weimar
+ 2. März 1868 in Weimar
Komponist und Dirigent
Bruder des Traugott Maximilian Eberwein

Bühnenwerk

  • Das Liebhaberconcert (Franz Tenscher), Singspiel 1 Akt (1815 Weimar)
  • Die geraubte Russin oder Die Banditen , Ballettmusik (1815 Sondershausen)
  • Die Heerschau oder Der hölzerne Säbel (August Friedrich Ferdinand von Kotzebue), Oper 1 Akt (1817 Weimar)
  • Der Graf von Gleichen (Heinrich Karl Friedrich Peucer), romantische Oper 2 Akte (1824 Weimar)
  • Lenore oder Die Vermählung im Grabe (Karl von Holtei), vaterländisches Schauspiel mit Gesang 3 Akte (1828 Berlin)
  • Der Teppichhändler (Maximilian Johannes Seidel), Liederspiel 1 Akt (1830 Weimar)
  • Des Reichen Sohn von Bremen oder Der Rothmantel (Karl Ferdinand Holm), romantische Oper 5 Akte (1845 Weimar)
  • Die schöne Ruhlaerin (Julius Eberwein), Liederspiel 1 Akt (1857 Weimar)

    operone