Fall, Richard
*3. April 1882 in Gewitsch (Mähren; heute Jevičko)
+ 1945 im Konzentrationslager Auschwitz
Komponist
Sohn des Moritz Fall und Bruder des Leo Fall

Bühnenwerk

  • Goldreifchen (Paul Wertheimer und Mia Ewers), Märchenspiel 3 Akte (1909 Wien)
  • Das Damenparadies (Julius Brammer und Alfred Grünwald), Operette 1 Akt (1911 Wien)
  • Der Wiener Fratz (Ernst Klein), Operette 1 Akt (1912 Wien)
  • Arms and the Girl (Austen Hurgon), Operette 2 Szenen (1912 London)
  • Leute vom Stand (Robert Bodanzky und Fritz Grünbaum), Operette 1 Akt (1913 Wien)
  • Der Weltenbummler (Fritz Löhner-Beda und Karl Lindau), Operette Vorspiel 2 Akte (1915 Berlin)
  • Die Dame von Welt (Fritz Löhner-Beda und Hans Kottow), Operette 3 Akte (1917 Wien)
  • Die Puppenbaronessen (Alexander Engel und Fritz Grünbaum), Singspiel 2 Akte (1917 Wien)
  • Großstadtmärchen (Bruno Hardt-Warden und Erwin Will), Operette 3 Akte (1920 Wien)
  • Im Alpenhotel (Julius Horst und Ernst Wengraf), Operette 1 Akt (1921 Wien)
  • Der geizige Verschwender (Richard Kessler und Arthur Rebner), Operettenschwank 3 Akte (1922 Berlin)
  • Apollo? Nur Apollo! (Fritz Grünbaum, Wilhelm Sterk und Fritz Löhner-Beda), Ausstattungsrevue 18 Bilder (mit diversen anderen Komponisten) (1925 Wien)
  • Hallo! Hier Grünbaum! (Fritz Grünbaum), Revue (1927 Wien)

    operone