Franck, César-Auguste, César (Jean Guillaume Hubert)
* 10. Dez. 1822 in Lüttich
+ 8. Nov. 1890 in Paris
Komponist, Pianist, Organist und  Pädagoge

Bühnenwerk

  • Stradella (Emile Deschamps/Emilien Pacini), opéra 3 Akte CFF 229, op. 33 (ca. 1841; 22. Mai 1985 Paris, Opéra-Comique, in der Bearbeitung für 2 Klaviere von Gérard Parmentier)
  • Le Valet [Garçon] de ferme (Alphonse Royer/Gustav Vaëz), opéra 3 Akte CFF 230 (Ende 1851-1853; nicht aufgeführt)
  • Hulda (Charles Grandmougin, nach dem Drama Halte-Hulde von Bjørnstjerne Martinus Bjørnson), legende scandinave 4 Akte und 1 Epilog FWV 49, CFF 231 (25. Nov. 1879 - 15. Sept. 1885; 8. März 1894 Théâtre de Monte Carlo
  • Ghiselle (Gilbert Augustin-Thierry), drame lyrique 4 Akte FWV 50, CFF 232 (1888-1890; 30. März 1896 Théâtre de Monte Carlo)

    operone