Hartmann, (Wilhelm) Emil(ius)
* 21. Febr. 1836 in Kopenhagen
+ 18. Juli 1898 in Kopenhagen
Komponist
Sohn des Johan Peter E. Hartmann
Urenkel des Johann Joseph Hartmann

Bühnenwerk

I. Opern

  • En Nat mellem Fjeldene (Eine Nacht in den Bergen; Jens Christian Hostrup), Singspiel 2 Akte op. 3 (1863 Kopenhagen)
  • Elverpigen (Das Elfenmädchen; Thomas Overskou), Oper 3 Akte op. 4 (1867 Kopenhagen)
  • Korsikaneren (Adolph Hertz nach V. de Saint-Georges Ludovic), Singspiel 2 Akte (1873 Kopenhagen)
  • Ragnhild (Runenzauber; Julius Lehmann nach Henrik Hertz' Svend Dyrings Hus, deutsche Übersetzung von Emma Klingenfeld), Oper 1 Akt (1896 Hamburg)
  • Det store Lod (Das große Los; Alfred Ipsen nach Henrik Hertz' Sparekassen), Oper 2 Akte, nicht aufgeführt

    II. Ballettmusik

  • Fjeldstuen (Die Berghütte; mit A. Winding), Ballett von August Bournonville (1859 Kopenhagen)
  • En Bryllupsfest i Hardanger (Ein Hochzeitsfest in Hardanger) (1897, nicht aufgeführt)

    III. Bühnenmusik

  • Schauspielmusik zu Kristian den Anden (Christian II.) von Jenny Blicher (1889 Kopenhagen), daraus Orchestersuite Dyveke op. 45
  • Schauspielmusik zu Øen i Sydhavet (Die Insel in der Südsee) von Holger Drachmann (1893 Kopenhagen)

    list home