Heinichen, Johann David
* 17. April 1683 in Krössuln bei Teuchern (Herzogtum Sachsen-Weißenfels)
+ 16. Juli 1729 in Dresden, Komponist und Theoretiker

Bühnenwerk

I. Vollständig erhaltene Opern

  • Der glückliche Liebeswechsel oder Paris und Helena, Oper (Peter- und Paulsmesse, 1710 Naumburg)
  • Calfurnia, auch Mario, auch Calpurnia oder Die Römische Großmut (Grazio Braccioli), Oper (Karneval 1713 Venedig; in der Übersetzung von Joh. U. von König Febr. 1716 Hamburg)
  • Le passioni per troppo amore, auch Opera fatta in Italia (Matteo Noris), Oper (Karneval 1713 Venedig)
  • Flavio Crispo (Textdichter unbekannt), Oper (geplant Karneval 1720 Dresden, storniert)

    II. Opern, aus denen einzelne Arien erhalten sind

  • Der angenehme Betrug oder Der Carneval von Venedig, Oper (wohl 1709 Leipzig, nicht aber 1711 Hamburg [ Keiser])
  • Olimpia vendicata, Oper (Peter- und Paulsmesse 1709 Naumburg)
  • Die lybische Talestris (Heinrich Anselm von Zigler und Kliphausen), Oper (Michaelismesse 1709 Leipzig)

    III. Verlorene und zweifelhafte Opern

  • L'amicizia in terzo overo Il Dionigio, 3. Akt einer Pasticcio-Oper (März 1738 Neuburg an der Donau) (zusammen mit Stricker)

    list home