Holly, Holý, Hollý, Holli, Franz Andreas, František Onřej
* 28. Nov. 1747 in Netolice (Netolitz, Südböhmen)
+ 4. Mai 1783 in Breslau
Musiker, Theaterorchesterdirektor und Komponist

Bühnenwerk

I. Opern (Singspiele)

  • Der lustige Schuster (Karl Franz Henisch nach Christian Felix Weisse), komische Oper 3 Akte (1770 Prag)
  • Das Gespenst (Karl Franz Henisch), komische Oper 1 Akt (1771 Prag)
  • Der Zauberer (Karl Franz Henisch), komische Oper 1 Akt (1772 Prag)
  • Der Kaufmann von Smyrna (Christian Friedrich Schwan), komische Oper 1 Akt (13. Nov. 1773 Berlin); auch als Wohltaten gewinnen die Herzen (1776 Wien) und Der Sklavenhändler von Smyrna (1781 Wien)
  • Der Bassa von Tunis (Karl Franz Henisch), komische Oper 1 Akt (1774 Berlin)
  • Das Gärtnermädchen (Johann Carl August Musäus), komische Oper 3 Akte (1775 Breslau)
  • Gelegenheit macht Diebe (Karl Franz Henisch), Operette 3 Akte (1775 Breslau)
  • Der Patriot auf dem Lande (Karl Emil Schubert) (1777 Breslau)
  • Die Verwechslung, komische Oper 3 Akte (1779-1784), nicht identisch mit: Die Verwechslung oder Der Teufel in allen Ecken, korrekter Titel eigentlich: Der Teufel in allen Ecken oder Die zweyfache Verwandlung, komponiert von Johann Baptist Savio (Carl Ludwig Reuling nach Jean Michel Sadaine), komische Oper (1768 Prag)
  • Die Zigeuner (Heinrich Ferdinand Möller) (1781)
  • Der Irrwisch (Carl Friedrich Bretzner), komische Oper 3 Akte (1782)

    II. Melodramen und andere musikdramatische Formen

    III. Bühnenmusik

    list home