Istel, Edgar
* 23. Febr. 1880 in Mainz
+ 17. Dez. 1948 in Miami/Fla.
Musikschriftsteller und Komponist

Bühnenwerk

  • Der fahrende Schüler (nach Miguel de Cervantes, La cueva de Salamanca), komisch-romantisches Spiel 1 Aufzug (1906 Karlsruhe); Neubearbeitung als Maienzauber (1919 Gera)
  • Des Tribunals Gebot (frei nach einem Lustspiel von Friedrich Halm), komisch-romantisches Bühnenspiel 2 Akte (1916 Mainz); als Verbotene Liebe (1919 Gera)
  • Wenn Frauen träumen (Edgar Istel), Operette (1920 Berlin)
  • Endlich allein (Edgar Istel) burlesk-romantische Oper 2 Akte (1920 Schwerin)

    list home