Jarecki, Henryk
* 6. Dez. 1846 in Warschau
+ 18. Dez. 1918 in Lemberg (polnisch Lwów, ukrainisch Lwiw)
Komponist, Dirigent und Pädagoge

Bühnenwerk

I. Opern (Uraufführung jeweils unter Leitung des Komponisten)

  • Mindowe, król litewski (Mindaugas, König von Litauen; Henryk Jarecki nach Juliusz Slowacki), Oper 4 Akte (1877-79; 1. April 1880 Lemberg, Theater des Grafen Skarbek; erneuert 1945 Stanisławów)
  • Wanda (W. Bełza), Oper 4 Akte (komponiert 1881, nicht aufgeführt)
  • Jadwiga, królowa polska (Hedwig, Königin der Polen; H. Jarecki nach Józef Szujski), Oper 4 Akte (1885; 16. Jan. 1886 Lemberg, Theater des Grafen Skarbek)
  • Barbara Radziwiłłówna (Librettist unbekannt nach D. Magnuszewski), Oper 4 Akte (1889; 18. März 1893 Lemberg, Theater des Grafen Skarbek)
  • Powrót taty (Des Vaters Rückkehr; J. Gołębiowski nach einer Ballade von Mickiewicz), Oper 3 Bilder (1896; 19. Jan. 1897 Lemberg, Theater des Grafen Skarbek)
  • List żelazny (Der eiserne Brief; A. Kitschman nach A. Małecki), Oper 5 Akte (1901 Lemberg, Theater des Grafen Skarbek)

    II. Bühnenmusik

    list home