Kerzelli, Kercelli, Michael, Michail Francevič
* um 1740 (anderen Angaben zufolge 1750 oder 1755) in Wien,
+ Ende Dez. 1818 in Moskau
Pianist, Violinist, Pädagoge und Komponist
Sohn des Johann Kerzelli

Bühnenwerk

  • Derevenskij prazdnik ili Uvenčannaja dobrodetel' (Ein Festag auf dem Lande oder Die gekrönte Tugend; Vasilij Majkov), Oper 2 Akte (1777 Moskau)
  • Finiks (Phönix; Nikolaj Nikolev), Oper 3 Akte (1779; 1779 Moskau)
  • Arkas i Irisa (Arkas und Irisa; Majkov), Oper 1 Akt (1780 Moskau)
  • Plenira i Zelim (Plenira und Zelim), Oper 3 Akte (1789 Moskau) (möglicherweise auch von Ivan Kerzelli)

    operone