Meyerbeer, Giacomo
eigentlich Jakob Liebmann Meyer Beer
* 5. Sept. 1791 in Tasdorf (heute Rüdersdorf) bei Berlin
+ 2. Mai 1864 in Paris
Komponist

Bühnenwerk

I. Opern

  • Jephtas Gelübde (Aloys Wilhelm Schreiber), Oper 3 Akte (1811/12; 23. Dez. 1812 München, Hoftheater)
  • Wirth und Gast oder Aus Scherz Ernst (Johann Gottfried Wohlbrück), Lustspiel 2 Akte (1812; 6. Jan. 1813 Stuttgart, Hoftheater); revidiert als Die beiden Kalifen (20. Okt. 1814 Wien, Kärntnertortheater), als Alimelek (1815 Prag)
  • Das Brandenburger Tor (Emanuel Veith), Singspiel 1 Akt (1814; 1991 Berlin)
  • Romilda e Costanza (Gaetano Rossi), melodramma semiserio 2 Akte (1817; 19. Juli 1817 Padua, Teatro Nuovo)
  • Semiramide riconosciuta (Gaetano Rossi nach Pietro Metastasio), dramma per musica 2 Akte (1819; März 1819 Turin, Teatro Regio)
  • Emma di Resburgo (Emma von Leister (Roxburg, Rosburgo); Gaetano Rossi nach Leone Andrea Tottola und Jean Nicolas Bouilly), melodramma eroico 2 Akte (1819; 26. Juni 1819 Venedig, Teatro di San Benedetto), deutsch von Joseph von Seyfried als Emma von Leicester oder Die Stimme des Gewissens, 1820 Wien
  • Margherita (Margarita) d'Anjou (Margarethe von Anjou; Felice Romani nach Réné-Charles Guilbert de Pixérécourt), melodramma semiserio 2 Akte (1820; 14. Nov. 1820 Mailand, Teatro alla Scala); französisch von Thomas Sauvage, 11. März 1826 Paris, Théâtre de l'Odéon
  • L'esule di Granata (Felice Romani), melodramma serio 2 Akte (1821/22; 12. März 1822 Mailand, Teatro alla Scala)
  • Il crociato in Egitto (Die Kreuzritter in Ägypten; Gaetano Rossi), melodramma eroico 2 Akte (1823/24; 1. Fassung 7. März 1824 Venedig, Teatro La Fenice; 2. Fassung 25. Sept. 1825 Paris, Théâtre-Italien)
  • Robert le diable (Robert der Teufel; Eugène Scribe/Germain Delavigne), opéra 5 Akte (1826-1831; 21. Nov. 1831 Paris, Opéra)
  • Les Huguenots (Die Hugenotten; Eugène Scribe/Emile Deschamps/GaetanoRossi), opéra 5 Akte (1832-1836; 29. Febr. 1836 Paris, Opéra); als Anglikaner und Puritaner (Charlotte Birch-Pfeiffer) (1838 München), als Die Gibellinen in Pisa (Georg Ott) (1839 Wien, Theater in der Josefstadt); dann unter dem Titel Die Welfen und Gibellinen 1839 Wien, Kärtnertortheater, und andere Fassungen
  • Le Prophète (Der Prophet; Eugène Scribe/Emile Deschamps), opéra 5 Akte (Ende 1835-1849; 16. April 1849 Paris, Opéra)
  • L'Africaine (Die Afrikanerin; August Eugène Scribe/Birch-Pfeiffer), opéra 5 Akte (1837-1864; 28. April 1865 Paris, Opéra), auch bekannt als Vasco da Gama (nach Meyerbeers Tod vollendet von Fr.-J. Fétis, der 22 Stücke und Fragmente verwendete)
  • Ein Feldlager in Schlesien (Eugène Scribe, übersetzt von Ludwig Rellstab), Singspiel 3 Akte (1843/44; 7. Dez. 1844 Berlin, Hofoper); als Vielka (Birch-Pfeiffer) (18. Febr. 1847 Wien, Kärntnertortheater)
  • L'Étoile du nord (Der Nordstern; Eugène Scribe nach Vielka und seiner ballet-pantomime La Cantinière), opéra comique 3 Akte (1849-1854; 1. Fassung 16. Febr. 1854 Paris, Opéra-Comique); 2. Fassung als Stella del nord 19. Juli 1854 London, Covent Garden) (6 Nummern aus Ein Feldlager in Schlesien)
  • Le Pardon de Ploërmel (Dinorah oder Die Wallfahrt Ploërmel; nach Jules Barbier/Michel Carré/Giacomo Meyerbeer nach Carré, Les Chercheurs de trésor), opéra comique 3 Akte (1854-1859; 1. Fassung 4. April 1859 Paris, Opéra-Comique; 2. Fassung als Dinorah, 26. Juli 1859 London, Covent Garden); weitere Fassungen: Le Chercheur du trésor, Die Wallfahrt nach Ploërmel

    II. Opernfragmente und Pläne

    III. Andere Bühnenwerke

    list home