Pousseur, Henri
* 23. Juni 1929 in Malmédy (Provinz Lüttich)
Komponist

Bühnenwerk

  • Electre (Sylvano Bussotti nach Sophokles), action musicale für Tonband (1960; 1960 Brüssel, Ballett Janine Charrat)
  • Votre Faust (Michel Butor), fantaisie variable, genre opéra für 5 Schauspieler, Vokalquartett, 12 Intrumentalisten und Tonband (1961-1968; 1969 Mailand, Piccola Scala)
  • Die Erprobung des Petrus Hebraicus (Henri Pousseur/Leo Wntgens), Kammeroper für 2 Sprecher, Sopran, Tenor/Countertenor, Bariton und 7 Musiker (9 Instrumente) und Tonband (1973/74; 1974 Berlin); französisch als Le Procès du jeune chien (Michel Butor, Henri Pousseur) (1978 Straßburg)
  • Leçons d'enfer (Henri Pousseur nach Michel Butor und Arthur Rimbaud), Musiktheater für 2 Schauspieler, Sopran, Alt, Bariton, Klarinette, Alt-Saxophon, Tuba, Harfe, 2 Klaviere, 2 Schlagzeuger, Tonband und Live-Elektronik (1991; 1991 Metz)
  • Don Juan à Gnide ou Les Séductions de la chasteté (Répons III) (Henri Pousseur nach Baudelaire, Michel Butor, Fr. Couperin und Charles Fourier), Musiktheater für 1 Schauspieler, Sopran, Bariton, 5 Instrumentalisten und Lichtprojektion (1996; 1996 Löwen)
  • Voix et vues planétaires (Michel Butor) für mixed media (digitale Bilder: Henri Pousseur, Lichtprojektion: Enrico Bagnoli) (2004; 2004 Brüssel) (mit Denis Pousseur)

    list home