Ščetyns'kyj, Ščetinskij, Oleksandr (Stepanovyč), Aleksandr Steapanovič
* 22. Juni 1960 in Charkow
Komponist

Bühnenwerk

  • Blahoviščennja (Mariä Verkündigung; Aleksej Parin nach dem Lukasevangelium), Kammeroper 6 Episoden (1998; 1999 Moskau)
  • Slepaja Iastočka (Blinde Schwalbe; Aleksej Parin nach Werken von und Dokumenten zu Anton Čechov, Aleksandr Puškin, Lev Tolstoj, Nikolaj Gogol', Fëdor Dostoevskij und Aleksandr Blok sowie nach Poemen von Osip Mandel'štam, Joseph Brodsky und Gennadij Ajgi), Opernessay 6 Episoden (2002; 2002 Loccum)
  • Cavalieri, Rappresentatione di anima, et di corpo, Instrumentation und Bearbeitung für die Bühne als Mysterium 3 Akte mit Prolog (2003)
  • Bestiarij (Die Verwandlung; Aleksej Parin nach Franz Kafka, Carlo Gozzi und Hans Christian Andersen), 2 Akte mit Prolog und Epilog (2004; 2004 Loccum)

    list home