Seither, Charlotte
* 31. Aug. 1965 in Landau (Pfalz)
Komponistin

  • 1985-1991 Studium Schulmusik und Germanistik in Hannover
  • 1989/90 Studium Klavier
  • 1989-1994 Studium Komposition bei Fr. M. Beyer, Goldmann, Reimann
  • 1991-1998 Studium Musikwissenschaft in Berlin
  • 1994 1. Preis im Kompositionswettbewerb des Göttinger Symphonie Orchesters
  • 1995 Stipendium der Akademie Schloß Solitude Stuttgart
  • 1995 1. Preis im Internationalen Kompositionswettbewerb Prager Frühling
  • 1998 Promotion bei R. Stephan, Dissoziation als Prozeß. Sincronie for String Quartet von Luciano Berio, Kassel 2000
  • seit 1999 Lehrbeauftrage Universität Magdeburg, Freie Universität Berlin & Hochschule für Künste Bremen (hier 2002/03 Professur für Komposition)
  • 2000 Stipendium der Villa Aurora Los Angeles
  • 2003 Förderpreis der Ernst-von-Siemens-Stiftung
  • 2005 Stipendium der Akademie der Künste Berlin

    Bühnenwerk

  • anderes/selbst (nach einem Entwurf von Charlotte Seither und Christoph Ernst), Oper (2000 Bonn)
  • One-woman-opera (nach Texten von Christine Lemke-Marwey und Johann Scheffler [Angelus Silesius]), Kurzoper (2004 Dresden)

    list home