Spohr, Louis, eigentlich Ludewig
* 5. Apr. 1784 in Braunschweig
+ 22. Okt. 1859 in Kassel
Komponist, Violinvirtuose, Konzertmeister, Kammermusiker, Dirigent, Pädagoge und Musikwissenschaftler

Bühnenwerk

I. Opern

  • 3 Nummern für ein unvollendetes Singspiel (Christian Felix Weisse) WoO 140 (um 1796), verloren
  • Die Prüfung (Eduard Henke/Louis Spohr), Singspiel ( 'Operette' ) 1 Akt, WoO 48 (1806; konzertante Aufführung 1807 Schloß Gotha), (Dialoge verloren oder nie vollendet)
  • Alruna, die Eulenkönigin (Textdichter unbekannt), große romantische Oper 3 Akte, WoO 49 (1808; konzertante Aufführung August 1808 Hoftheater Weimar)
  • Der Zweikampf mit der Geliebten (Johann Friedrich Schink), Oper 3 Akte, WoO 50 (1810; 15. Nov. 1811 Theater Hamburg)
  • Faust (Joseph Karl Bernard), romantische Oper 2 Akte, WoO 51 (1813; 1. Sept. 1816 Ständetheater Prag)
  • Der schwarze Jäger (Georg Chr. W. A. Döring nach Johann August Apel), Skizzen für die Introduktion einer geplanten Oper WoO 152 (1818), verloren oder umgearbeitet
  • Zemire und Azor (Johann Jakob Ihlée nach dem Libretto von Jean François Marmontel), romantische Oper 2 Akte, WoO 52 (1818/19; 4. April 1819 Stadttheater Frankfurt)
  • Jessonda (Eduard Heinrich Gehe nach der Tragödie 'La veuve du Malabar ou L'Empire des coutumes' von Antoine-Marin Lemierre), große Oper 3 Akte, WoO 53 (1823; 28. Juli 1823 Hoftheater Kassel)
  • Der Berggeist (Georg Chr. W. A. Döring nach Karl August Musäus), romantische Oper 3 Akte, WoO 54 (1824; 24. März 1825 Hoftheater Kassel)
  • 'O neu Gefühl [...] O Welt', Arie der Amazili in Jessonda WoO 79 (um 1825), Orchesterstimmen verloren
  • Pietro von Abano (Karl Pfeiffer [Pseudonym: Friedrich Georg Schmidt] nach Ludwig Tieck), romantische Oper 2 Akte, WoO 56 (1827; 13. Okt. 1827 Hoftheater Kassel)
  • Der Alchymist (Karl Pfeiffer nach Washington Irving), romantische Oper 3 Akte, WoO 57 (1829/30; 28. Juli 1830 Hoftheater Kassel); Erstaufführung London 1832 (englisch); Prag 1838; Wiederaufnahme Essen 1925
  • Die Kreuzfahrer (Louis und Marianne Spohr nach August von Kotzebue), große Oper 3 Akte, WoO 59 (1843/44; 1. Jan. 1845 Hoftheater Kassel); Neubearbeitung von Mathilde Paar/Franz Beier, Textbuch Leipzig 1899
  • Faust (Joseph Karl Bernard; italienische Übersetzung von S. Manfredo Maggioni), Neufassung große Oper 3 Akte mit Rezitativen, WoO 51a = op. 60A (1852; 15. Juli 1852 Covent Garden London)

    II. Schauspielmusiken

  • Lied zum Schauspiel Die beiden Galeerensklaven (Karl Gottfried Theodor Winkler [Pseudonym: Theodor Hell]) für Sopran, Chor und Orchester WoO 66 (1824)
  • Musik (Ouvertüre und 8 Nummern) zu Macbeth (Shakespeare, bearbeitet von Samuel Heinrich Spiker) WoO 55 (1825)
  • 'Gebet vor der Schlacht' zum Drama Der Sturm von Missolunghi (Textdichter unbekannt) für 5 Männerstimmen WoO 83 (um 1826)
  • Introduktion d-Moll zum 3. Akt der Tragödie Die Helden Missolunghis (Wilhelm Ehlers) WoO 4 (1830), verloren
  • Musik (Ouvertüre und 3 Nummern) zum Schauspiel Der Matrose (Karl Birnbaum) WoO 58 (1838; 9. Jan. 1839 Hoftheater Kassel; die restliche Musik stammte von anderen Kasseler Komponisten)

    operone