Stuck, Jean-Baptiste, genannt Batistin
* 6. Mai 1680 in Livorno
† 8. Dez. 1755 in Paris
Komponist und Violoncellist

Bühnenwerk

I. Opern und Divertissement

  • Méléagre (François-Antoine Jolly), tragédie en musique Prolog und 5 Akte (24. Mai 1709 Paris, Académie royale de musique)
  • Manto la fée (Menesson), opéra Prolog und 5 Akte (5. Febr. 1711 Paris, Académie royale de musique)
  • Il Gran Cid (Giovanni-Jacopo Alborghetti), dramma per musica (Karneval 1715 Livorno), verloren
  • Polidore (Simon-Joseph Pellegrin [Jean-Louis-Ignace de La Serre zugeschrieben]), tragédie en musique Prolog und 5 Akte (15. Febr. 1720 Paris, Académie royale de musique); Wiederaufnahme mit 4 ergänzten Arien (1739 Paris, Académie royale de musique)

    II. Einlagen

  • Airs und Duos für Albinoni, Rodrigo in Algeri (Überarbeitung von L'Inganno innocente, 1701 Venedig), dramma per musica (Dez. 1702 Neapel), verloren
  • zahlreiche weitere Airs für Bühnenwerke anderer Komponisten

    list home