Verdi, Giuseppe (Fortunino Francesco)
* 9. (oder 10.) Okt. 1813 (getauft 11. Okt.)
in Roncole (bei Busseto, Provinz Parma)
+ 27. Jan. 1901 in Mailand
Komponist

Zeittafel

Bühnenwerk

I. Opern

  • Oberto, conte di San Bonifacio (Temistocle Solera, revidierte Fassung von Antonio Piazza, Rocester), dramma 2 Akte (17. Nov. 1839 Mailand, Teatro alla Scala)
  • Un giorno di regno (Il finto Stanislao) (König für einen Tag; [Temistocle Solera] revidierte Fassung von Felice Romani, Il finto Stanislao, Musik: Adalbert Gyrowetz, 1818, nach Alexandre-Vincent Pineux-Duval, Le Faux Stanislaus, Komödie, 1809) melodramma giocoso 2 Akte (5. Sept. 1840 Mailand, Teatro alla Scala)
  • Nabucodonosor (Nabucco) (Temistocle Solera nach August Anicet-Bourgeois/Francis Cornue, Nabucodonosor, Drama, 1836 und Antonio Cortesi, Nabuchodonosor, Ballett, 1838) dramma lirico 4 Teile (9. März 1842 Mailand, Teatro alla scala)
  • I lombardi alla prima crociata (Die Lombarden beim ersten Kreuzzug; Temistocle Solera nach Tommaso Grossi, I lombardi alla prima crociata, Gedicht, 1826) dramma lirico 4 Akte (11. Febr. 1843 Mailand, Teatro alla scala)
  • Ernani (Francesco Maria Piave nach Victor Hugo, Hernani, Drama, 1830), dramma lirico 4 Teile (9. März 1844 Venedig, Teatro La Fenice)
  • I due Foscari (Francesco Maria Piave nach George Gordon Lord Byron, The two Foscari, Tragödie, 1821), tragedia lirica 3 Akte (3. Nov. 1844 Rom, Teatro Argentina)
  • Giovanna d'Arco (Temistocle Solera, teilweise nach Friedrich Schiller, Die Jungfrau von Orléans, Tragödie, 1801), dramma lirico Prolog und 3 Akte (15. Febr. 1845 Mailand, Teatro alla Scala)
  • Alzira (Salvatore Cammarano, nach Voltaire, Alzire, ou Les Américains, Tragödie, 1736), tragedia lirica Prolog und 2 Akte (12. Aug. 1845 Neapel, Teatro San Carlo)
  • Attila (Temistocle Solera und Francesco Maria Piave nach Friedrich Ludwig Zacharias Werner, Attila, König der Hunnen, Tragödie, 1808), dramma lirico, Prolog und 3 Akte (17. März 1846 Venedig, Teatro La Fenice)
  • Macbeth (Francesco Maria Piave/Andrea Maffei nach William Shakespeare, Macbeth, Tragödie, 1605/06, Übersetzung von Carlo Rusconi, 1838), [melodramma] 4 Akte (14. März 1847 Florenz, Teatro della Pergola)
  • 2. Fassung (französische Übersetzung von Charles Nuitter und Alexander Beaumont), opéra 4 Akte (21. April 1865 Paris, Théâtre-Lyrique Impérial)
  • I masnadieri (Andrea Maffei nach Schiller, Die Räuber, Tragödie, 1781), opera tragic 4 Teile (22. Juli 1847 London, Her Majesty's Theatre)
  • Jérusalem (Alphonse Royer/Gustave Vaëz, französische Bearbeitung von Temistocle Solera, I lombardi alla prima crociata, 1842), opéra 4 Akte (26. Nov. 1847 Paris, Grand Opéra)
  • Il corsaro (Francesco Maria Piave, nach Lord Byron, The Corsair, Gedicht, 1814, Übersetzung von Giuseppe Nicolini, 1846) [melodramma tragico] 3 Akte (25. Okt. 1848 Triest, Teatro Grande)
  • La battaglia di Legnano (Salvatore Camarano nach François-Joseph Méry, La Bataille de Toulouse, Drama, 1828), tragedia lirica, 4 Akte (27. Jan. 1849 Rom, Teatro Argentina), danach nur vereinzelte Aufführungen (als L'assedio d'Arlem) in Italien
  • Luisa Miller (Salvatore Cammarano nach Schiller, Kabale und Liebe, Tragödie, 1784 und dessen französischer Adaptierung von Alexandre Dumas père, Intrigue et amour, 1847), melodramma tragico, 3 Akte (8. Dez. 1849 Neapel, Teatro San Carlo)
  • Stiffelio (Francesco Maria Piave nach Émile Souvestre und Eugène Bourgeois, Le Pasteur ou L'Evangile et le foyer, Drama, 1849, Übersetzung von Gaetano Vestri, 1848) [melodramma serio] 3 Akte (16. Nov. 1850 Triest, Teatro Grande)
  • Rigoletto (Francesco Maria Piave nach Victor Hugo, Le Roi s'amus, Versdrama, 1832, melodramma 3 Akte (11. März 1851 Venedig, Teatro La Fenice)
  • Il trovatore (Der Troubadour; Salvatore Cammarano [und Leone Emmanuele Bardare] nach Antonio García Gutiérrez, El trovador, Drama, 1836), dramma 4 Teile (19. Jan. 1853 Rom, Teatro Apollo)
  • französische umgearbeitete Fassung mit Ballett, Le Trouvère (französische Übersetzung von Émilien Pacini), opéra 4 Akte (12. Jan 1857 Paris, Opéra)
  • La traviata (Francesco Maria Piave nach Alexandre Dumas fils, La Dame aux camélas, Roman, 1848 und comédie mélée d'ariettes, 1852), [melodramma] 3 Akte (6. März 1853 Venedig, Teatro La Fenice)
  • 2. Fassung (6. Mai 1854 Venedig, Teatro S. Benedetto)
  • Les Vêpres siciliennes (I vespri siciliani, Die Sizilianische Vesper; Eugène Scribe und Charles Duveyrier nach Eugène Scribe, Le Duc d'Albe, Libretto für Donizetti, 1839, nicht ergänzt - Scribe hat aber Korrekturen und Ergänzungen für Verdi vorgenommen), opéra 5 Akte (13. Juni 1855 Paris, Grand Opéra)
  • Simone Boccanegra (Francesco Maria Piave [und Giuseppe Montanelli] nach Antonio García y Gutiérrez, Simón Bocanegra, Drama, 1843), [melodramma] Prolog und 3 Akte (12. März 1857 Venedig, Teatro La Fenice)
  • 2. Fassung (Libretto erweitert und bearbeitet von Arrigo Boito) (24. März 1881 Mailand, Teatro alla Scala)
  • Aroldo (Francesco Maria Piave, Bearbeitung des eigenen Librettos 'Stiffelio'), [melodramma] 4 Akte (16. Aug. 1857 Rimini, Teatro Nuovo)
  • Un ballo in maschera (Ein Maskenball; Antonio Somma nach Eugéne Scribe, Gustave III ou Le Bal masqué, Musik: Auber, 1833), melodramma, 3 Akte (17. Febr. 1859 Rom, Teatro Apollo), die Oper hieß ursprünglich La vendetta in domino (Die Rache im Domino) und war für Neapel geschrieben; die Zensur verlangte die Änderung des Librettos, der Gouverneur von Boston trat an die Stelle des Königs Gustav von Schweden)
  • La forza del destino (Die Macht des Schicksals; Francesco Maria Piave nach Ángel de Saavedra y Ramírez de Baquedano, Duque de Rivas, Don Álvaro ó La fuerza del sino, Drama, 1835, mit einem Aktenheft aus Schillers Wallensteins Lager, dramatisches Gedicht, 1798, übersetzt von Andrea Maffei), opera 4 Akte (10. Nov. 1862 St. Petersburg, Imperatorskij opernyj Mariinskij teatr)
  • 2. Fassung (umgearbeitet und ergänzt von Antonio Ghislanzoni) (27. Febr. 1869 Mailand, Teatro alla Scala)
  • Don Carlos (François-Joseph Méry/Camille Du Locle nach Friedrich von Schiller Don Karlos, Infant von Spanien, dramatisches Gedicht, 1787 und Eugène Cormon (eigentlich Pierre-Étienne Piestre), Philippe II roi d'Espagne, Drama 1846), opéra 5 Akte (11. März 1867 Paris, Théâtre Impérial de l'Opéra)
  • 2. Fassung, Don Carlo (italienische Übersetzung von Achille de Lauzières-Thémines), opera 5 Akte (1872 Neapel, S. Carlo)
  • 3. Fassung, Don Carlo (Camille Du Locle, italienische Übersetzung von Achille de Lauzières-Thémines und Angelo Zanardini), opera 4 Akte (10. Jan. 1884 Mailand, Scala); weitere italienische Fassung 5 Akte (29. Dez. 1886 Modena, Teatro Comunale)
  • Aida (Camille Du Locle und Giuseppe Verdi [Szenarium], Antonio Ghislanzoni [Verse], nach einem Handlungsentwurf des Ägyptologen Auguste Mariette Bey, 1869), opera 4 Akte (24. Dez. 1871 Kairo, Dar Elopera Al Misria; leicht umgearbeitete Fassung, 8. Febr. 1872 Mailand, Scala; französische Fassung mit erweitertem Ballett, 22. März 1880 Paris, Opéra)
  • Otello (Arrigo Boito nach Shakespeare Othello or The Moore of Venice, Tragödie, 16004/05), dramma lirico 4 Akte (5. Febr. 1887 Mailand, Teatro alla Scala); französische umgearbeitete Fassung mit Ballett (Übersetzung von Arrigo Boito/Camille Du Locle) (12. Okt. 1894 Paris, Opéra)
  • Falstaff (Arrigo Boito nach Shakespeare, The Merry Wives of Windsor, Komödie, 1600/01, und King Henry IV, historisches Drama, 1597/98), commedia lirica (9. Febr. 1893 Mailand, Teatro alla Scala; leicht umgearbeitete Fassung, 15 April 1890 Rom, Teatro Costanzi); weiter umgearbeitete französische Fassung (Übersetzung von Arrigo Boito/Paul Solanges) (18. April 1894 Paris, Opéra Comique)

    II. Zusätzliche Stücke zu einigen Opern

  • Oberto, conte di San Bonifacio; 1. Cavatina Cuniza ('Oh fedeli! a me diletto') (Okt. 1840 Mailand, Scala); 2. Recitativo e Duetto [Cuniza e Riccardo] ('Basta, basta o fedeli!') (Okt. 1840 Mailand, Scala); 3. Duetto Eleonora e Cuniza ('Al padre io corro')
  • Nabucodonosor; Romanza Fenena und Finale Ultimo ('Oh dischiuso è il firmamento') (Karneval 1842/43 Venedig, Fenice)
  • I lombardi alla prima crociata; 1. Nuova cabaletta della cavatina Oronte ('Come poteva un angelo') (Juli 1843 Senigallia); 2. 'Eterna fè del vero', weitere cabaletta für die Cavatina Oronte
  • Ernani; 1. 'Infin che un brando vindice', cabaletta für Silva in dem Finale Primo (Sept. 1844 Mailand, Scala); 2. Aria con cori [Ernani] ('Odi il voto') (Dez. 1844 Parma, Teatro Ducale)
  • I due Foscari ('Sì, lo sento, Iddio mi chiama'), cabaletta für die Aria Jacopo 1. Akt (17. Dez. 1846 Paris, Théâtre-Italien)
  • Giovanna d'Arco ('Potrei lasciare i margine'), cavatina für Giovanna, Prolog (Karneval 1845-46 Venedig, Fenice)
  • Attila; 1. 'Sventurato, alla mia vita', romanza für Foresto (Herbst 1846 Triest, Teatro Grande); 2. 'O dolore, ed io vivea', romanza für Foresto (Karneval 1846/47 Mailand, Scala)
  • Les Vêpres siciliennes; 'O toi que j'ai chérie', romance für Henry, 4. Akt (1863)
  • Aida; Sinfonia (1872; 3. März 1939 New York)

    III. Nicht vertont

  • Re lear (Antonio Somma nach Shakespeare, King Lear, 1606), 2 Fassungen

    list home