Zilda ou La Nuit des dupes (Conte de mille et une nuits) (Vernoy de Saint-Georges/Henri-Charles Chivot), opéra comique 2 Akte (1861; 28. Mai 1866 Paris, Opéra-Comique); deutsch von Moritz Anton Grandjean, Textumgestaltung durch Richard Genée (1867 Prag); Neubearbeitung von Benno Bardi als Fatme oder die Macht der Betrogenen (1925 Berlin); italienisch von Giuseppe Zaffira
Musik von Friedrich von Flotow

Fatme - Sopran
Asra, ihre Freundin - Mezzosopran
Bahuk, ein Arzt - Baß
Der Großwesir - Bariton
Der Kadi - Tenor
Der Derwisch (Kalif) - Baß
Wachen, Bediente, Sklaven
Bagdad im 9. Jahrhundert nach Chr.

operone